TUM – TUM – Menü

Masterstudium an der TUM

Für den Zugang zum Masterstudium (auch DoubleDegree) sind ein erster Hochschulabschluss sowie das erfolgreiche Durchlaufen eines sogenannten Eignungsverfahrens notwendig.
Um den Übergang vom Bachelor- zum Masterstudium möglichst reibungslos zu gestalten, müssen Urkunde und Zeugnis über das Bestehen des Bachelorstudiengangs noch nicht unmittelbar bei der Bewerbung um einen Studienplatz vorliegen.

Voraussetzungen

Hochschulabschluss: In der Regel wird ein qualifizierter Bachelor-, Diplom-, Master- oder Magisterabschluss bzw. ein Staatsexamen einer international anerkannten Hochschule akzeptiert. Dies schließt auch die Abschlüsse von inländischen Fachhochschulen und Berufsakademien mit ein. Ob Ihr bisheriger Hochschulabschluss formal anerkannt wird, entscheidet der Prüfungsausschuss des angestrebten Masterstudiengangs. Aus welcher Fachrichtung der nachgewiesene Hochschulabschluss sein muss bzw. welche fachlichen Qualifikationen aus dem Erststudium für den jeweiligen Masterstudiengang vorausgesetzt werden, legen die Fakultäten in den jeweiligen Fachprüfungs- und Studienordnungen fest. Fehlen nur einzelne fachliche Voraussetzungen kann der Prüfungsausschuss festlegen, dass bestimmte Module aus dem Bachelorstudium zusätzlich belegt werden müssen. Für eine Einschätzung können Sie die Studienfachberaterinnen und -fachberater kontaktieren.

Bewerbung

Zumeist erfolgt die Bewerbung über das Portal TUMonline. Bitte informieren Sie sich unbedingt auf den Webseiten des gewünschten Studiengangs über die Bewerbungsfristen.

Eignungsverfahren

In einem zweistufigen Verfahren entscheidet eine Kommission nach einer offiziellen Bewerbung, ob die Bewerberin bzw. der Bewerber die Anforderungen erfüllt. Dabei werden zunächst die eingereichten Bewerbungsunterlagen, wie z.B. Bachelor-Zeugnis oder Motivationsschreiben, mittels eines Punktesystems ausgewertet. Je nach Höhe der erreichten Punktzahl werden die Bewerber/innen entweder sofort zugelassen, abgelehnt oder zu einem  Auswahlgespräch direkt von der Fakultät eingeladen. An der Fakultät Maschinenwesen ersetzt ein schriftlicher Test das Auswahlgespräch. Näheres zu den spezifischen Unterlagen und Kriterien kann in den jeweiligen Fachprüfungs- und Studienordnungen nachgelesen werden.

Arten von Masterstudiengängen

Masterstudiengänge können der wissenschaftlichen Vertiefung des Erststudiums dienen oder ein neues Wissensgebiet erschließen. Andere Masterstudiengänge richten sich speziell an Studieninteressierte, die bereits Erfahrungen in der Berufswelt gesammelt haben. Welcher TUM-Bachelor zu welchen TUM-Masterstudiengängen führen kann, erfahren Sie in der Studienberatung oder auf dem jährlich stattfindenden Master's Day.
Generell wird zwischen zwei Arten des Aufbaustudiums unterschieden:

Konsekutive Studiengänge

Konsekutive Masterstudiengänge bauen oft auf gleichnamigen Bachelorstudiengängen auf. Hier werden die vorab erworbenen Kenntnisse vertieft und spezialisiert. An der TUM existiert mindestens ein konsekutiver Aufbaustudiengang für jeden Bachelorstudiengang.

Einige Masterstudiengänge bauen auf keinem speziellen Bachelorstudiengang auf, sondern nehmen Absolventinnen und Absolventen von verschiedenen Bachelorstudiengängen auf. Diese Studiengänge erfordern zwar bestimmte Grundlagen/Kenntnisse, diese lassen sich aber in verschiedenen Bachelorstudiengängen aneignen.
Beispiel: Mit einem Bachelor- (oder grundständigem) Abschluss in Maschinenwesen können unter anderem die Masterstudiengänge Industrial Design, Luft- und Raumfahrt, Maschinenwesen, Robotics | Cognition | Intelligence und Wirtschaftsingenieurwesen absolviert werden.

Weiterbildende Studiengänge

Weiterbildende Masterstudiengänge verlangen Berufserfahrung von i.d.R. nicht unter einem Jahr und können zum Teil berufsbegleitend absolviert werden. Daher ergeben sich unterschiedliche Studienzeiten. Zudem fallen hier besondere Studiengebühren an.
Beispiel: Mit einem Bachelor- (oder grundständigem) Abschluss in Elektro- und Informationstechnik können unter anderem die weiterbildenden Masterstudiengänge Lichtplanung und Lichtgestaltung, Intellectual Property and Competition Law sowie der Executive MBA absolviert werden.

Internationale Masterstudiengänge

In beiden Bereichen werden auch englischsprachige Masterstudiengänge angeboten, wobei es rein englischsprachige Studiengänge gibt, als auch Studiengänge die in englischer und in deutscher Sprache unterrichtet werden. Beachten Sie bei Ihrer Bewerbung daher die verlangten Sprachnachweise:

Folgende Informationen können für Sie als Bewerber/in aus dem Ausland zusätzlich wichtig sein:

Abschlüsse

Folgende Masterabschlüsse werden an der TUM verliehen: Master of Arts (MA), Master of Business Administration (MBA), Master of Education (MEd), Master of Laws (LLM), Master of Science (MSc), sowie Master of Science with honours (MSc with honours).
Der Masterabschluss berechtigt in der Regel zu einer Promotion (= Erlangung des Doktortitels).

Service Desk
Studenten Service Zentrum

Arcisstr. 21
80333 München

Öffnungszeiten:
Montag-Donnerstag 9 -12 Uhr
und 13 -16 Uhr
Freitag 9-12 Uhr 

 

Hotline

Tel. +49.89.289.22245
Fax: +49.89.289.25414
studium@tum.de

Telefonzeiten:
Montags  9-12 Uhr
Dienstag - Donnerstag 13-16 Uhr
Freitags 9-12 Uhr

Bitte melden Sie sich immer mit der Angabe von Bewerber- oder Matrikelnummer.

Der Newsletter für Studierende - Hier abonnieren: Studinews

MOOC@TU9: Jetzt anmelden!

“Discover Excellence in Engineering and the Natural Sciences – Made in Germany. Discover TU9!” beginnt am 20.Oktober 2014. Weitere Informationen finden Sie hier.

Semester- und Vorlesungszeiten, Vorlesungsfreie Tage, Immatrikulation, Bewerbung – Alle Termine und Fristen im Semesterüberblick.

Service Desk
Studenten Service Zentrum

Arcisstr. 21
80333 München

Öffnungszeiten:
Montag-Donnerstag 9 -12 Uhr
und 13 -16 Uhr
Freitag 9-12 Uhr 

 

Hotline

Tel. +49.89.289.22245
Fax: +49.89.289.25414
studium@tum.de

Telefonzeiten:
Montags  9-12 Uhr
Dienstag - Donnerstag 13-16 Uhr
Freitags 9-12 Uhr

Bitte melden Sie sich immer mit der Angabe von Bewerber- oder Matrikelnummer.

Der Newsletter für Studierende - Hier abonnieren: Studinews

MOOC@TU9: Jetzt anmelden!

“Discover Excellence in Engineering and the Natural Sciences – Made in Germany. Discover TU9!” beginnt am 20.Oktober 2014. Weitere Informationen finden Sie hier.

Semester- und Vorlesungszeiten, Vorlesungsfreie Tage, Immatrikulation, Bewerbung – Alle Termine und Fristen im Semesterüberblick.