TUM – TUM – Menü

Wohnen in München und Umgebung

Eine Wohnung in München zu finden ist schwierig – aber nicht unmöglich. Deswegen unterstützt die TUM ihre Studierenden und Mitarbeitenden bei der Suche: Mit persönlicher Beratung, einer eigenen Wohnungsbörse und Tipps für eine erfolgreiche Wohnungssuche.

Die Mieten sind hoch, günstige Wohnheimplätze sehr begehrt: Gerade für Studierende zählt der Wohnungsmarkt in München zu einem der schwierigsten Deutschlands. Über 1,4 Millionen Menschen leben in dieser Stadt. Viele Men­schen ziehen jedes Jahr nach München – zum Beispiel für ein exzellentes Studium.

Der TUM Turm spiegelt sich in der Fassade des Audimax im Innenhof der TU.
Ein Service der TUM: Die WohnungsbörseBild: Andreas Heddergott

Provisionsfreie Angebote spe­ziell für Stu­­­die­­ren­­de und Mit­­ar­­bei­­ten­­de der TUM. Ver­mie­ter­/-innen und Su­chen­de kön­nen kos­ten­los inserieren. Zur Wohnungs­börse

Studenten bei der Wohnungssuche aus den Inseraten einer Zeitung und im Web.
Erfolgreich suchen: Online oder mit der Zeitung.Bild: Uli Benz

Schneller finden: Woh­nungs­an­zei­gen wirklich ver­ste­hen. Außerdem: Hilfreiche Links zu Lebens­hal­tungs­kos­ten und mehr. Tipps für die Wohnungssuche

Die Bungalows im Olympiadorf gehören zu den beliebtesten Wohnanlagen des Studentenwerks.
Die Bungalows im Olympiadorf gehören zu den beliebtesten Wohnanlagen des Studentenwerks.Bild: Uli Benz

Die meisten Wohnheime für Studierende verwaltet das Studentenwerk München. Zudem gibt es Wohn­heime kirchlicher, sozialer und privater Träger. Die Uni­ver­si­tät besitzt keine eigenen Wohnheime. Stu­den­ten­wohn­hei­me

Gemeinsam leben & lernen: In einer Wohngemeinschaft (WG).
Gemeinsam leben & lernen: In einer Wohngemeinschaft (WG).Bild: Uli Benz

Zimmer, Wohnung & WG: Auf dem privaten Markt fin­­den die meisten Studierenden und Mitarbeitenden der Univeristät ihre Wohnung – und in einer Wohn­ge­mein­schaft (WG) ha­ben schon vie­le Freun­de fürs Le­ben ge­fun­den. Privater Wohnungsmarkt

Blick auf die Münchner Frauenkirche aus dem Englischen Garten
Der Englische Garten: Beliebtes Freizeit-Ziel für Gäste und für Münchner/innenBild: Albert Scharger

Kurzfristig unterkommen: Für einen kur­zen Be­such in Mün­chen, Gar­ching oder Frei­sing empfeh­len sich Ho­tels oder Ju­gend­her­ber­gen – etwa wäh­rend einer Ta­gung oder der Woh­nungs­suche. Übernachten

Modellflugzeug und Reisepässe
Aus der ganzen Welt kommen die Wissenschaftler/innen und Studierenden der TUM.Bild: Unclesam/Fotolia.de

Sprechen Sie uns an: Die TUM hilft ihren in­ter­na­tio­na­len Studierenden bei der Woh­nungs­suche, eben­so ih­ren Wis­sen­schaft­ler­/innen, die aus dem Aus­land kom­men. Beratung

Kontakt & Beratung

  • Für regulär Studierende:
    TUM Wohnraumsupport

    Tel. +49.89.289.22687
    supportwohnen@zv.tum.de

    Persönliche Beratung: Di 14-16 Uhr; Service Desk/ Raum 0140/ Arcisstr. 21

Kontakt & Beratung

  • Für regulär Studierende:
    TUM Wohnraumsupport

    Tel. +49.89.289.22687
    supportwohnen@zv.tum.de

    Persönliche Beratung: Di 14-16 Uhr; Service Desk/ Raum 0140/ Arcisstr. 21