TUM – TUM – Menü

Die unternehmerische Universität

Die Technische Universität München (TUM) begeistert und befähigt ihre Studier­­enden, Wissenschaftlerinnen, Wissenschaftler und Alumni, unternehmerisch zu den­ken und zu handeln. Systematisch entwickelt und unterstützt sie Ausgründungen. Die Ziele sind, aus den Erkenntnissen ihrer Spitzenforscher und -forscherinnen nachhaltigen Gewinn für die Gesellschaft zu schaffen sowie als Wissenschaft­s­­­­­­­­unternehmen international wettbewerbsfähig zu sein. Mit ihrem Zukunftskonzept „TUM. The Entrepreneurial University.“ überzeugte sie in der Exzellenzinitiative – und gewann den Titel einer Ex­zel­lenz­universität.

Junge Studenten aus dem Team UnternehmerTUM.
Zündende Ideen umsetzen. Das ist Unternehmertum - ob im Biochemie-Praktikum (im Bild) oder beim Gründen einer Firma.Bild: Eckert

Forschung schafft Arbeitsplätze: Aus der TUM sind seit 1990 über 800 Un­ter­neh­men her­vor­ge­gan­gen. Im Patentwesen zählt die TUM zu den drei ak­tivs­ten deutschen Universitäten. Diese Erfolge will sie weiter ausbauen. Sie will ei­ne eu­ropaweite Führungsrolle beim Technologietransfer einnehmen. Sie hat des­halb be­gonnen, mit einem Scouting-System marktfähige Entwicklungen ausfindig zu machen. Forscher und Forscherinnen, die bis­lang noch nicht an eine Firmengründung gedacht haben, begeistert sie für das Unternehmertum.

Beim Entwerfen des Businessplans steht die TUM ihren Gründern zur Seite.
Beim Entwerfen des Businessplans steht die TUM ihren Gründern zur Seite. So fördert sie den Technologietransfer in die Gesellschaft.Bild: Uli Benz

Die TUM hilft bei der Firmengründung und schafft dafür die notwendigen Frei­räume. Die UnternehmerTUM GmbH, das Zentrum für Innovation und Grün­dung an der TUM, hat einen Venture Capital Fonds aufgelegt. Zudem flie­ßen die Erkenntnisse aus der wissenschaftlichen Entrepreneurship-For­schung an der TUM verstärkt in die Gründungsförderung. Mit ihrem Konzept TUM­entrepreneurship war die TUM 2011 beim Wettbewerb „EXIST-Grün­dungs­kul­tur“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie er­folg­reich und wird mit 2,7 Millionen Euro gefördert. TUMentrepreneurship

Das Unternehmen Universität

TUM-Fahnen

Die TUM handelt nach unternehmerischen Grundsätzen. Sie ent­wickelt pro­fes­sio­nel­les Human Resources Management, um die besten Köpfe in allen Be­rei­chen zu gewinnen, zu fördern und zu halten. Als Vorreiterin beim sys­tema­ti­schen Fundraising gelingt ihr die Erweiterung des finanziellen Hand­lungs­spiel­raums. Die 2010 gegründete TUM Universitätsstiftung mit mehr als 20 Mil­lio­nen Euro Stiftungskapital trägt maßgeblich zur Verstetigung des Zu­kunfts­kon­zepts aus der Ex­zellenz­initiative bei. Ihre Erfolge vermittelt die TUM an die Öffentlichkeit.

Kontakt

Technische Universität München
Arcisstr. 21
80333 München
Tel. +49 89 289 01
www.tum.de

TUMonline: Kontakte suchen

Kontakt

Technische Universität München
Arcisstr. 21
80333 München
Tel. +49 89 289 01
www.tum.de

TUMonline: Kontakte suchen