Flugsimulator des Lehrstuhls für Flugsystemdynamik.
Versuch im Flugsimulator des Lehrstuhls für Flugsystemdynamik. (Foto: A. Heddergott)
  • Mobilität, TUM in den Medien

Videobericht über das Projekt "Brainflight"Wie Gedanken Flugzeuge lenken

Der Steuerknüppel im Flugsimulator des Lehrstuhls für Flugsystemdynamik der TUM bewegt sich wie von Geisterhand. Im Projekt "Brainflight" arbeiten Wissenschaftler an Möglichkeiten, allein durch Gedankenkommandos Flugzeuge zu steuern. Die Nachrichtenagentur Reuters hat vor Ort gefilmt. Zahlreiche Online-Publikationen veröffentlichten den Bericht auf ihren Webseiten.

 

 

Video: "Fliegen durch Kraft der Gedanken" (2:01 Min.) auf

Inhalte sind u.U. nur begrenzt verfügbar.

Weitere Informationen:

Technische Universität München

Corporate Communications Center

Weitere Artikel zum Thema auf www.tum.de:

Versuch zum hirngesteuerten Fliegen im Flugsimulator am Lehrstuhl für Flugsystemdynamik.

Wie Gedanken Flugzeuge lenken können

Allein durch gedachte Kommandos könnten Piloten in Zukunft ihr Flugzeug steuern. Wissenschaftler der Technischen Universität München und der TU Berlin haben nun gezeigt, dass hirngesteuertes Fliegen funktioniert – und zwar…