Bild: ediundsepp
  • Studium

Nicht verpassen: Termine für StudierendeService, Fristen, Angebote

Bei der virtuellen Summer School von TUM Asia mitmachen, als Volunteer für die European Championships 2022 in München bewerben, virtuell von Zuhause lernen oder mit Yoga entspannter in die Prüfungsphase gehen: Aktuelle Termine, Fristen und Angebote für unsere Studierenden.

Global Challenge Lab zu Gesundheit und Wohlbefinden

Nehmen Sie am Global Challenge Lab teil – und arbeiten Sie dort gemeinsam mit Studierenden und Alumni aus der ganzen Welt an Ideen für das UN-Nachhaltigkeitsziel Nr. 3: Gesundheit und Wohlbefinden. Das Global Challenge Lab ist ein neues, virtuelles Entrepreneurship-Programm des Imperial College London, das in Zusammenarbeit mit dem x-lab der Tsinghua-Universität durchgeführt wird. Die Registrierung ist bis 10. Juli 2021 möglich. Mehr Infos: Global Challenge Lab

“Talente und Ambitionen. Von der Uni zum Nobelpreis”

Die TUM: Junge Akademie lädt am 13. Juli 2021, 17:00 bis 18:00 Uhr, zum Akademiegespräch mit TUM-Vizepräsidentin Prof. Claudia Peus und Wolfgang Huang, Geschäftsstellenleiter der Lindauer Nobelpreisträgertagung. Die Veranstaltung ist öffentlich. Bitte melden Sie sich über das Wiki-Formular an: Anmeldung „Talente und Ambitionen“

Virtuelles Familiencafé der Münchner Hochschulen

Raum zum Austausch und zur Netzwerk-Bildung sowie Dialog über Vereinbarkeit von Studium und Kind, Hochschule zu Coronazeiten, fehlende Kinderbetreuung, Finanzierung des Studiums, Planung des Studiums etc.: Das Familiencafé der Münchner Hochschulen findet erneut virtuell statt, am 14. Juli 2021, 15:00-16:30 Uhr. Mehr Infos: Familiencafé der Münchner Hochschulen

Virtuelle Sommerschule 2021 von TUM Asia

Leichtere Flugzeuge, Industrie 4.0, zukünftige Transportsysteme: Das Tempo der neuen Technologien nimmt immer schneller zu – doch wohin wird uns die Zukunft führen? Die virtuelle Summer School 2021 von TUM Asia, die vom 26. Juli bis 2. August 2021 stattfinden wird, widmet sich genau diesen Themen und Fragen. Die Summer School bietet internationalen Studierenden aller Fachrichtungen ein abwechslungsreiches Programm mit einer Mischung aus akademischen Lehrinhalten und Einblicken in die deutsche Sprache und die Kultur Singapurs. Mehr Infos: TUM Asia Summer School 2021

Sommer–Ferienprogramme an der TUM

Von 2. bis 13. August 2021 gibt es für TUM-Kinder Outdoor-Ferienbetreuung in Weihenstephan unter dem Motto „10 Tage Abenteuer…“. Für die Garchinger und Münchner Kinder gibt es einen Begleitservice mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Das kidsTUMove-Sommercamp ist ebenfalls für alle TUM-Kinder offen: Es wird voraussichtlich von 9. bis 13. August 2021 stattfinden. Es gibt Tagesaktivitäten wie z.B. ein Ausflug in den Hochseilgarten, eine Olympiade und verschiedene Sportspiele. Am Klinikum rechts der Isar wird von 30. August bis 13. September 2021 ebenfalls Ferienbetreuung angeboten. Alle Infos: TUM Ferienbetreuung

Volunteers für Sportevent 2022 gesucht

Für die European Championships Munich im August 2022 werden insgesamt 6.000 Helferinnen und Helfer gesucht. Sie tragen vor und hinter den Kulissen zu einem reibungslosen Ablauf bei. Der neue TUM Campus im Olympiapark wird als Trainings- und Aufwärmstätte für verschiedene Disziplinen (Leichtathletik, Turnen, Tischtennis etc.) fungieren. Die Registrierung für die Volunteers läuft noch bis 31. August 2021: Registrierung Volunteers European Championships 2022. Mehr Infos: European Championships Munich auf dem TUM Campus im Olympiapark

„Studieren mit Kind“: Neue WhatsApp-Gruppe

Seit dem letzten Familiencafé im Mai 2021 gibt es eine WhatsApp-Gruppe „Studieren mit Kind“. Interessierte (werdende) TUM-Studierendeneltern sind herzlich eingeladen beizutreten, um sich untereinander auszutauschen und gemeinsame Ausflüge zu planen. Die Zugangsdaten erhalten Sie beim TUM Familienservice: familienservice(at)zv.tum.de

CreaThesis und T°Umwelt fragen nach

Zwei aktuelle Projektteams der TUM: Junge Akademie benötigen Ihr Feedback: CreaThesis arbeitet daran, studentischen Abschlussarbeiten mehr Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. Bitte unterstützen Sie das Projekt und füllen Sie die kurze Umfrage aus (ca. acht Minuten): Umfrage CreaThesis2021. T°UMwelt beschäftigt sich mit dem modernen Mobilitätsverhalten und im Besonderen, wie Apps einen positiven Effekt hin zu ökologischen Entscheidungen haben können. Bitte nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit zum Ausfüllen der Umfrage und bringen Sie damit das Team und seine Forschung einen großen Schritt weiter: Umfrage T°UMwelt

Lernrückstände durch Pandemie: Unterstützungskraft werden

Gemeinsam Brücken bauen: Das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus legt ein umfangreiches Programm zur Unterstützung der Schülerinnen und Schüler beim Aufholen pandemiebedingter Lernrückstände auf. Auch Sie können eine sogenannte „Unterstützungskraft“ werden. Bewerben können sich all diejenigen Personen, die derzeit nicht als Lehrkraft vom Freistaat Bayern beschäftigt werden, darunter auch Lehramtsstudierende aller Schularten sowie Studierende aller Fächer. Mehr Infos: Gemeinsam Brücken bauen Unterstützungskraft werden

Neu: Virtueller Lernraum der TUM

Auch bei nur teilweiser Öffnung der Lesesäle müssen Sie nicht alleine für die Prüfungen lernen. Im virtuellen TUM Lesesaal Study-with-me in Zoom können Sie mit Kommilitoninnen und Kommilitonen lernen und sich die Studienatmosphäre der Bibliothek nach Hause holen. Der virtuelle Raum hat den Vorteil, dass es hier unterschiedliche Bereiche gibt: Coffee Rooms ermöglichen Pausen und Austausch mit anderen. Im Activity Room gibt es Entspannungsübungen, gemeinsames Lernen lässt sich in Break-out Rooms organisieren. Öffnungszeiten: montags bis donnerstags von 9 bis 17 Uhr. Zugangslinks gibt es auf TUM Study with me, der Login erfolgt ohne Anmeldung.

„Entspannt in die Prüfungsphase“

Die Vorlesungszeit im digitalen Sommersemester ist bald geschafft. Jetzt steht „nur“ noch die Prüfungsphase an. Doch was tun, wenn die Gedanken ständig um die anstehenden Klausuren kreisen und es schwer fällt, konzentriert am Ball zu bleiben? Schauen Sie bei TUM4Mind vorbei! Ab Mitte Juli gibt´s fünf verschiedene Yoga-, Meditations- und Achtsamkeitskurse in Deutsch und Englisch. Einfach mal durchatmen, abschalten und einen klaren Kopf bewahren. Infos und Anmeldung: www.tum.de/tum4mind

 

Mehr Informationen:

Abonnieren Sie unseren Newsletter für Studierende: Über die TUMstudinews versorgen wir Sie regelmäßig mit Infos zum Studium und mit spannenden Geschichten aus unserem Campusleben: TUMstudinews abonnieren

Technische Universität München

Corporate Communications Center Verena Meinecke
meinecke(at)tum.de