Dr. Jeanne Rubner, Vice President Global Communication and Public Engagement
Bild: Astrid Eckert / TUM
  • Campus
  • Lesezeit: 1 MIN

Renommierte Wissenschaftsjournalistin in UniversitätsleitungJeanne Rubner wird Vice President Global Communication and Public Engagement an der TUM

Die Technische Universität München (TUM) ernennt die Physikerin, Wissenschaftsjournalistin und Autorin Dr. Jeanne Rubner zum Vice President Global Communication and Public Engagement und überträgt ihr die Abteilungsleitung des Corporate Communications Center.

Die promovierte Physikerin Rubner leitete die vergangenen zehn Jahre die trimediale Redaktion Wissen und Bildung aktuell des Bayerischen Rundfunks. Außerdem lehrt sie Wissenschaftskommunikation an der Hochschule für Politik München. Bis 2012 war sie mehr als 20 Jahre lang Redakteurin bei der „Süddeutschen Zeitung“. Im Jahr 2019 wurde ihr die Medaille für naturwissenschaftliche Publizistik der Deutschen Physikalischen Gesellschaft verliehen.

TUM-Präsident Prof. Thomas F. Hofmann betont: „Mit Jeanne Rubner holen wir nicht nur eine Alumna zurück an ihre Alma Mater, sondern eine ausgewiesene Expertin für Wissenschaftskommunikation in die Hochschulleitung der TUM. Damit stärken wir strategisch die interne und externe Kommunikation der TUM. Wir verstehen es als unsere Aufgabe, mit unserer Forschung und Lehre dem Menschen zu dienen, in die Öffentlichkeit hineinzuwirken und die Gesellschaft bei der Entwicklung von Innovationen aktiv teilhaben zu lassen. Deshalb ist der Schwerpunkt Public Engagement auch ein wichtiger Bestandteil dieser neuen Position – einmalig in der deutschen Academia.“

Technische Universität München

Corporate Communications Center Ulrich Meyer

Weitere Artikel zum Thema auf www.tum.de: