Drei Studentinnen sitzen auf einer Steinmauer am Campus Garching und sprechen miteinander.
Mit ihren Vorschlägen für den Ideenwettbewerb Academicus können Studierende, Mitarbeitende und Alumni ihren Campus mitgestalten.
Bild: Andreas Gebert / TUM
  • Campus, Studium
  • Lesezeit: 1 MIN

Der Ideenwettbewerb Academicus kürt die besten Vorschläge aus der TUM-FamilieKreative Ideen für Studium, Lehre und Campusleben gesucht

Eine digitale Wohnungsbörse, Outdoor-Hörsäle oder Angebote zur Förderung der geistigen Gesundheit: Bereits seit 20 Jahren werden mit dem Ideenwettbewerb Academicus Ideen prämiert, wie Studium, Lehre und Campusleben an der TUM weiter verbessert werden können. Teilnehmen können alle Mitglieder der TUM-Familie: Studierende, Lehrende, Mitarbeitende und Alumni. Noch bis zum 31.07.2022 können sie ihre Vorschläge für die aktuelle Runde des Wettbewerbs einreichen.

Shape your campus!

Unter dem Motto „Shape your campus“ werden Anregungen gesucht, wie Studium und studentisches Leben an unserer Universität noch bunter und besser werden können. Von besonderen Lehrformaten über Impulse für mehr Barrierefreiheit auf dem Campus bis hin zu Nachhaltigkeitsinitiativen – der Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt. Unter www.tum.de/ideenwettbewerb können Sie Ihren Vorschlag einreichen und die TUM mitgestalten.

Denn die besten Konzepte werden nicht nur mit 500 Euro prämiert, sie sollen auch in ganz konkrete Projekte einfließen und am Campus umgesetzt werden. Eine Jury aus fachkundigen Vertreterinnen und Vertretern der unterschiedlichen Bereiche der TUM bewertet die Einreichungen und kürt die Gewinnerinnen und Gewinner.

Im kommenden Jahr übrigens setzt der Academicus aus – denn dann steht die nächste Runde der TUM Future Learning Initiative an.

Technische Universität München

Konstantin Götschel – TUM Center for Study and Teaching
goetschel(at)zv.tum.de