TUM – TUM – Menü

Dies academicus 2006 der TU München

Ehrenring für Karl-Heinz Michl

Der Goldene Ehrenring zeigt über die Profilriefung das Logo der Technischen Universität München (TUM).
Der Goldene Ehrenring der Technischen Universität München (TUM). (Bild: Uli Benz/TUM)

Campus

Für seine hervorragenden Verdienste um die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses durch die Hans-Fischer-Gesellschaft e.V. zeichnet TUM-Präsident Prof. Wolfgang A. Herrmann anlässlich des Dies academicus 2006 Dr. Karl-Heinz Michl, Vorsitzender der Hans-Fischer-Gesellschaft von 1985 bis 2002, mit dem Goldenen Ehrenring aus.

Durch Michls Wirken bleibe auch das nachhaltige wissenschaftliche Vermächtnis des Nobelpreisträgers Hans Fischer (1881-1945) in lebendiger Erinnerung, heißt es in der Laudatio.

Die Hans-Fischer-Gesellschaft fördert durch Verleihung des Hans-Fischer-Preises, durch die Vergabe von Forschungsbeihilfen und durch Ausrichtung des Hans-Fischer-Symposiums für Bioorganische Chemie in idealer Weise Wissenschaft und Forschung an der TU München. Dr. Michl führte die Gesellschaft in den Jahren 1985 bis 2002 als Vorsitzender und weitete ihre Fördermaßnahmen auf moderne Fragestellungen aus. Er selbst wurde 1953 an der damaligen TH München promoviert und habe stets „die Beziehung zu seiner Alma Mater zur Grundlage seines Handelns gemacht und sich in hohem Maße für die TU München eingesetzt“.