TUM – TUM – Menü

Rang 8 im Global University Employability Ranking

Studierende der TUM weltweit gefragt

Studierende an der TUM.
Absolventinnen und Absolventen der TUM sind besonders gut auf die Arbeitswelt vorbereitet – zu diesem Schluss kommt das „Global University Employability Ranking“. (Bild: Eckert / TUM)

TUM in Rankings

Die Technische Universität München (TUM) zählt in Bezug auf die Qualität ihrer Absolventinnen und Absolventen zur Weltspitze. Im aktuellen „Global University Employability Ranking“ belegt sie Rang 8. Damit ist die TUM, mit der Universität Cambridge, eine von nur zwei europäischen Hochschulen in den Top 10. Für das Ranking wurden rund 6.000 Manager in 20 Ländern befragt.

Jedes Jahr werden im Auftrag des britischen Magazins „Times Higher Education“ Unternehmen in allen großen Branchen von der französischen Unternehmensberatung Emerging und dem deutschen Marktforschungsunternehmen Trendence nach den Universitäten mit den besten Absolventinnen und Absolventen gefragt.

Wie im vergangenen Jahr gehört die TUM nach Ansicht der Befragten zu den zehn Universitäten, die ihre Studierenden am besten auf die Arbeitswelt vorbereiten. Neben der TUM auf Rang 8 ist mit Cambridge (Rang 5) nur eine weitere europäische Universität unter den ersten zehn. Sieben der Top-10-Universitäten sind US-amerikanisch, mit der University of Tokyo (Rang 9) ist außerdem eine asiatische Hochschule vertreten. Die nächstplatzierten deutschen Universitäten sind die LMU auf Rang 31 und der Goethe-Universität Frankfurt auf Rang 47.

Auch in anderen Rankings erreicht die TUM regelmäßig Spitzenpositionen. So wurde sie 2017 zum dritten Mal in Folge die deutsche Nummer 1 im „QS World University Ranking“. Die TUM trägt zudem mit Forschungsergebnissen und Erfindungen besonders zum Fortschritt in Technologie und Wirtschaft bei. Zu diesem Ergebnis kommt das Reuters-Ranking der 100 innovativsten Universitäten Europas. Die TUM steht darin auf Platz 4.

Mehr Informationen:

TUM in Rankings

Global University Employability Ranking