BR: TV-Doku zu 150 Jahren TUM

Dokumentarfilm über die Technische Universität München

Die TUM zwischen Tradition und Moderne: Das alljährliche Maibaumaufstellen zählt zu einem der traditionelleren Rituale im studentischen Alltag. (Foto: BR)
Die TUM zwischen Tradition und Moderne: Das alljährliche Maibaumaufstellen zählt zu einem der traditionelleren Rituale im studentischen Alltag. (Foto: BR)

TUM im Jubiläumsjahr, TUM in den Medien

Der Dokumentarfilm „150 Jahre TUM” zeichnet die Historie der TU München nach von ihren Anfängen 1868 bis in die heutige Zeit hinein. Mit Interviews, historischen Filmsequenzen und Fotos sowie modernen Animationen wird deutlich, welchen Einfluss die Forschung der TUM auf den Alltag eines jeden hat und welche Erfindungen aus ihr hervorgingen. Genauso betrachten die Redakteure Gunnar Mergner und Doris Tromballa die schwierigen Jahre während der NS-Zeit oder während Phasen des Stillstandes und so entsteht ein umfassendes Bild von 150 Jahren TU München – gestern und heute.

Den Beitrag in der BR-Mediathek anschauen (43:03 Min.)

 

Die Verfügbarkeit der Inhalte ist in Mediatheken unter Umständen zeitlich begrenzt.

Mehr Informationen: