Brandoberinspektor Jürgen Wettlaufer leitet die Werkfeuerwehr TUM

Neuer Feuerwehrchef in Garching

Kurt Franz und Jürgen Wettlaufer vor Mitarbeitern und Fahrzeugen der TUM-Feuerwehr. (Bild: A. Heddergott / TUM)
Kurt Franz (r.) übergibt die Leitung der TUM-Feuerwehr an Jürgen Wettlaufer. (Bild: A. Heddergott / TUM)

Campus

Wechsel an der Spitze der TUM-Campusfeuerwehr in Garching: Jürgen Wettlaufer ist seit 1. September 2018 neuer Feuerwehr-Chef am Forschungsstandort Garching. Der 43-jährige Brandoberinspektor, seit 1999 im Brandschutz und zuletzt als stellvertretender Leiter der Werkfeuerwehr der Technischen Universität München (TUM) tätig, folgt auf Brandrat Kurt Franz, der nach 20 Jahren an der Spitze der TUM-Feuerwehr Ende August in den Ruhestand verabschiedet wurde.

Nach einer kaufmännischen Berufsausbildung begann Jürgen Wettlaufer 1999 seine Feuerwehrkarriere bei der Werkfeuerwehr BMW im Werk München, bevor er 2001 an die TUM wechselte. Dort stieg er vom Einsatzbeamten zum Sachgebietsleiter Vorbeugender Brandschutz und später zum stellvertretenden Leiter der Feuerwehr auf. Jetzt hat er sich in einem bundesweiten Auswahlverfahren für das Amt des Leiters der Werkfeuerwehr erfolgreich durchgesetzt.

Der bisherige Amtsinhaber Brandrat Kurt Franz (61) übernahm die Leitung der Werkfeuerwehr am 1. September 1998 und hat das Führungszepter nun exakt zum 20. Jahrestag seines Amtsantritts übergeben. Beginnend bei der Berufsfeuerwehr München umfasst sein Werdegang insgesamt 42 Jahre im aktiven Feuerwehrdienst. Am 31. August ist er von TUM-Kanzler Albert Berger in feierlichem Rahmen in den Ruhestand verabschiedet worden. Kanzler Berger dankte Brandrat Franz im Namen der Hochschulleitung für die langjährige engagierte und jederzeit vertrauensvolle Zusammenarbeit. Kurt Franz hat die Werkfeuerwehr TUM in seiner Amtszeit zu einer innovativen und professionellen Einheit mit hervorragender Ausstattung geformt.

Die TUM gratuliert Brandoberinspektor Jürgen Wettlaufer zu seiner erfolgreichen Bewerbung im offenen Wettbewerbsverfahren um die Nachbesetzung der Leitungsposition. Die Sicherheit am ständig wachsenden Forschungscampus Garching liegt der TUM ganz besonders am Herzen. Das Hochschulpräsidium ist überzeugt, dass es Wettlaufer mit seiner feuerwehrtechnischen Erfahrung und seiner Personalführungskompetenz gelingen wird, die Werkfeuerwehr TUM mit einer bestens ausgebildeten und motivierten Mann- beziehungsweise Frauschaft in die Zukunft zu führen.

Mehr Informationen:

Werkfeuerwehr der TUM