8./9. September: Die TUM beim Streetlife Festival

Wissenschaft auf der Straße

Roboter mit Besuchern - eine Szene beim letzten Streetlife Festival im Mai. (Bild: TUM: Junge Akademie)
Roboter aus nächster Nähe erleben - eine Szene beim letzten Streetlife Festival. (Bild: TUM: Junge Akademie)

Termin

Raus aus dem Labor, rein in den Festtrubel: Forscherinnen und Forscher der Technischen Universität München (TUM) erklären auf dem Münchner Streetlife Festival spannende Wissenschaft. Auf die Beine gestellt wird „StreetScience“ am 8. und 9. September von einem Team der Jungen Akademie der TUM.

Das Streetlife Festival gilt als das größte Straßenfest Münchens. Zahlreiche Institutionen präsentieren hier gesellschaftlich relevante Themen. Dank der Sudierenden der Jungen Akademie ist auch die TUM vertreten. Forschende aus verschiedenen Fächern, von Studierenden bis zum Professor, geben Einblicke in ihre Arbeit. Vor allem wollen sie mit den Besucherinnen und Besuchern ins Gespräch kommen, um den Austausch zwischen Wissenschaft und Gesellschaft zu stärken.

Termin:

Zum Programm

Samstag, 8. 9. 2018, ab 16 Uhr
Sonntag, 9. 9. 2018, ab 13 Uhr

TUM-Stand am südlichen Rand des Professor-Huber-Platzes, 80539 München

Mehr Informationen:

TUM: Junge Akademie