Tag der offenen Tür an der Technischen Universität München

Blick in die Zukunft

Von 11 bis 18 Uhr bietet der Tag der offenen Tür am 13. Oktober 2018 fast 800 Einzelpunkte – ein breit gefächertes, spannendes Programm für alle Altersgruppen. (Bild: U. Benz / TUM)
Von 11 bis 18 Uhr bietet der Tag der offenen Tür am 13. Oktober 2018 fast 800 Einzelpunkte – ein breit gefächertes, spannendes Programm für alle Altersgruppen. (Bild: U. Benz / TUM)

Termin, TUM im Jubiläumsjahr

Spannende Einblicke in die Welt von Wissenschaft und Forschung, mit Experimenten, Führungen und Vorträgen: Von 11 bis 18 Uhr lädt die Technische Universität München (TUM) am Samstag, 13. Oktober 2018, zum Tag der offenen Tür ein. Und zur Feier ihres 150-jährigen Bestehens öffnen sich die Türen in diesem Jahr an allen Standorten!

„150 Jahre Culture of Excellence“ ist das Motto des Jubiläumsjahrs der TU München. Was dies konkret bedeutet, zeigt die TUM am Tag der offenen Tür am Samstag, 13. Oktober 2018. Von 11 bis 18 Uhr können Besucher an diesem Tag mit eigenen Augen sehen wie exzellente Forschung unseren Weg in die Zukunft ebnet.

Mit dabei sind in diesem Jahr Einrichtungen an den Standorten München, Garching, Freising und Straubing. Auch das Oskar von Miller-Institut in Obernach (oberhalb des Walchensees, direkt an der B11), die Limnologische Station Iffeldorf (bei Penzberg), das Akademiezentrum Raitenhaslach (bei Burghausen) und das Geodätische Observatorium Wettzell (bei Bad Kötzting) machen mit und öffnen ihre Türen für interessierte Besucher.

Neben vielen Mitmach-Experimenten und Exponaten gibt es am Tag der offenen Tür wieder spannende Führungen in die Labors, wo oftmals weltweit einzigartige Forschungsarbeiten zu sehen sind. Das vielfältige Angebot für alle Altersgruppen wird ergänzt durch eine Reihe von Vorträgen, in denen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ihre Arbeit erläutern. Abgerundet wird das Programm durch musikalische Beiträge, und auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Von München aus sind die Standorte Garching und Freising bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Zwischen Freising und Garching richtet die TUM eine direkte Busverbindung ein. Auf dem Campus Freising und auf dem Campus Garching verkehren Shuttlebusse.

Weitere Informationen:

Das vollständige Programm mit fast 800 Einzelpunkten finden Sie hier online.