Professor Sami Haddadin bei Terra X plus Schule vom ZDF„Ihr kennt doch Iron Man – das ist mein Beruf“

Wie wird man ein Robotik-Forscher? Muss man dafür etwas Bestimmtes studieren? Wie bringt man Robotern Denken und Handeln bei und wie sieht der Alltag eines Uni-Professors aus? Diese Fragen beantwortet Prof. Sami Haddadin, Direktor der Munich School of Robotics and Machine Intelligence (MSRM) an der Technischen Universität München (TUM) in einer neuen Folge „Superjob“ von ZDF Terra X plus Schule.

Was machen Robotik-Forscherinnen und Forscher?

In der neuesten Superjob-Folge von Terra X plus Schule stellt Professor Sami Haddadin seinen spannenden Beruf vor: Er ist seit 2018 der Direktor der Munich School of Robotics and Machine Intelligence (MSRM) und Inhaber des Lehrstuhls für Robotik und Systemintelligenz an der TUM. Terra X plus Schule ist ein neues Bildungsangebot des ZDF, das sich vor allem an Schülerinnen und Schüler richtet und all jene, die sich für Wissenschaftsthemen interessieren.

Technische Universität München

Corporate Communications Center Christine Lehner
christine.lehner(at)tum.de

Weitere Artikel zum Thema auf www.tum.de:

Roboter könnten Menschen vor Schmerzen schützen

Reflexe schützen unseren Körper – etwa, wenn wir die Hand von einer heißen Herdplatte zurückziehen. Solche Schutzmechanismen könnten auch für Roboter hilfreich sein. Im Interview erklären Prof. Sami Haddadin und Johannes…

Prof. Sami Haddadin

TUM-Professor Sami Haddadin ist Vorsitzender des Bayerischen KI-Rats

Um Kompetenzen im Bereich der Künstlichen Intelligenz (KI) im Freistaat zu bündeln und das KI-Netzwerk weiter auszubauen, hat die Staatsregierung den Bayerischen KI-Rat eingerichtet. Zum Vorsitzenden dieses Gremiums wurde…

„Die Maschine als Erweiterung des Körpers“

Die Verzahnung von Robotik mit den Neurowissenschaften hat bereits zu beeindruckenden Ergebnissen in der Behandlung von gelähmten Patientinnen und Patienten geführt. So konnte ein Forschungsteam rund um Prof. Gordon Cheng…