TUM – Technische Universität München Menü
Nach dem ersten Belastungsversuch zeigt die Brücke Risse.
Nach dem ersten Belastungsversuch zeigt die Brücke Risse. (Foto: Lehrstuhl für Massivbau / TUM)
  • TUM in den Medien

Medien berichten über Brücken-Belastungstest in Hammelburg

Wie sicher sind alte Brücken?

Wie belastungsfähig sind die älteren Brücken in Deutschland wirklich? Um diese Frage besser beantworten zu können, untersuchen Prof. Oliver Fischer und sein Team vom Lehrstuhl für Massivbau an der TU München die alte Saale-Brücke in Hammelburg. Nicht nur die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, sondern auch die Medien beobachten die Versuche.

Fernsehen:

Radio:

Online-Artikel:

Die Verfügbarkeit der Inhalte ist unter Umständen zeitlich begrenzt.

Mehr Informationen:

Corporate Communications Center

Technische Universität München

Weitere Artikel zum Thema auf www.tum.de:

Das Messteam beim Aufkleben der faseroptischen Messsensoren.

Leben alte Brücken länger als gedacht?

Mehr Verkehr, größere Lasten: Werden die mehr als 50 Jahre alten Brücken in Deutschland nach aktuellen Normen beurteilt, weist ein Großteil von ihnen rechnerisch große Defizite auf. Trotzdem sind bei vielen Brücken...