TUM – Technische Universität München Menü
Heldinnen aus den Ingenieurwissenschaften: Jäckie (Sarah Mahita) und Juli (Alina Stiegler) (v.l.). (Bild: COCOFILMS / KARBE FILM)
Heldinnen aus den Ingenieurwissenschaften: Jäckie (Sarah Mahita) und Juli (Alina Stiegler) (v.l.). (Bild: COCOFILMS / KARBE FILM)
  • TUM in den Medien

Erste Folge „Technically Single“ schon vor Serienstart bei Spiegel.tv zu sehenExklusive Serienpremiere

Mit der Webserie „Technically Single“ möchte die Technische Universität München (TUM) junge Frauen für ein Studium der MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) begeistern. Die Serie über die Elektrotechnik-Studentin Juli ist in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Fernsehen und Film München entstanden und wurde vom FilmFernsehFonds Bayern gefördert. Ab 13. Oktober sind die fünf Folgen auf der Streaming-Plattform Maxdome und dem Online-Sender Sixx zu sehen. Die erste Folge läuft vorab exklusiv bei Spiegel.tv.

 

Erste Folge „Technically Single“ bis 13. Oktober  bei spiegel.tv 

Alle Folgen "Technically Single" ab 13. Oktober bei Sixx

Corporate Communications Center

Technische Universität München Andreas Schmidt
a.schmidt(at)tum.de

Weitere Artikel zum Thema auf www.tum.de:

Showdown im Labor: Juli (Alina Stiegler) stellt samt Lügendetektor-Roboter Poppy ihren Ex-Freund Tossi (Lázló Branko Breiding) zur Rede. (Bild und Video: COCOFILMS / KARBE FILM)

Heldinnen aus den Ingenieurwissenschaften

Die Technische Universität München (TUM) geht mit einer Webserie neue Wege, um Frauen für ein Studium der MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) zu begeistern. Ab 13. Oktober ist „Technically...