TUM-Präsident Prof. Wolfgang A. Herrmann an seinem Schreibtisch
24 Jahre lang hat Prof. Wolfgang A. Herrmann die TUM geleitet.
Bild: Astrid Eckert / TUM
  • TUM in den Medien
  • Lesezeit: 1 MIN

BR porträtiert Wolfgang A. HerrmannEin Leben für die Wissenschaft

Prof. Wolfgang A. Herrmann hat als Präsident die TUM und die gesamte deutsche Wissenschaftslandschaft tiefgreifend geprägt. Vor seiner Ära als Hochschulpolitiker hat er als exzellenter Forscher den Horizont in der Chemie erweitert. Der Bayerische Rundfunk beleuchtet in einem großen Porträt nicht nur die einzigartige Karriere, sondern auch Herrmanns privaten Lebensweg – als Lausbub, Familienvater und Schafkopfspieler.

BR: "Wolfgang Herrmann - Ein Leben für die Wissenschaft"

Die Verfügbarkeit der Inhalte ist in Mediatheken unter Umständen zeitlich begrenzt.

Corporate Communications Center

Technische Universität München Klaus Becker
klaus.becker(at)tum.de

Weitere Artikel zum Thema auf www.tum.de:

Wolfgang A. Herrmann und Thomas F. Hofmann auf der Bühne des Audimax der TUM. Hofmann trägt die Amtskette.

Stabwechsel an der Spitze der TUM

Nach einer der erfolgreichsten Präsidentschaften der deutschen Universitätsgeschichte hat Prof. Wolfgang A. Herrmann das Amt des Präsidenten der Technischen Universität München (TUM) an Prof. Thomas F. Hofmann übergeben....

Prof. Thomas Hofmann wird im Oktober 2019 neuer Präsident der TUM. (Bild: A. Heddergott / TUM)

Thomas Hofmann wird neuer Präsident der TUM

Der Hochschulrat der Technischen Universität München (TUM) hat Prof. Thomas Hofmann (50) zum Präsidenten der TUM gewählt. Der erfahrene Hochschulmanager ist seit 2009 Geschäftsführender Vizepräsident für Forschung und...

Präsident Wolfgang A. Herrmann in seinem Arbeitszimmer

Wie sieht die Universität der Zukunft aus?

Der Wettbewerb um den Exzellenzstatus der deutschen Universitäten geht in eine neue Runde. Was hat die Exzellenzinitiative bislang bewirkt? Braucht Deutschland einen neuen Typ Universität? Welche Folgen hat die immer größer...