TUM – TUM – Menü
Die Gynäkologin Prof. Marion Kiechle erhielt 2015 den Bayerischen Verdienstorden.
Die Gynäkologin Prof. Marion Kiechle erhielt 2015 den Bayerischen Verdienstorden.Bild: Astrid Eckert

Bayerischer Verdienstorden

Der Bayerische Verdienstorden wird als „Zeichen ehrender und dankbarer Anerkennung für hervorragende Verdienste um den Freistaat Bayern und das bayerische Volk“ jährlich vom bayerischen Ministerpräsidenten verliehen.

Er wurde 1957 gestiftet und wird an Frauen und Männer jeglicher Staatsangehörigkeit vergeben. Die Gesamtzahl der lebenden Ausgezeichneten soll 2000 nicht überschreiten.

Folgende Angehörige der Technischen Universität München (TUM) erhielten den Bayerischen Verdienstorden:

Hannemor Keidel (2017)

Kommissarische Geschäftsführende Vizepräsidentin für Internationale Allianzen und Alumni und Beauftragte des Präsidenten für die Wissenschaftsbeziehungen zu Frankreich

Dr. Hannemor Keidel erhielt 2017 den Bayerischen Verdienstorden.

Thomas Herzog (2016)

emeritierter Ordinarius für Gebäudetechnologie (Fakultät für Architektur)

Prof. Dr. Thomas Herzog erhielt 2016 den Bayerischen Verdienstorden.

Karl-Heinz Hoffmann (2016)

emeritierter Ordinarius für angewandte Mathematik (Fakultät für Mathematik)

Prof. Dr. Karl-Heinz Hoffmann erhielt 2016 den Bayerischen Verdienstorden.

Robert Schmucker (2016)

außerplanmäßiger Professor am Lehrstuhl für Raumfahrttechnik (Fakultät für Maschinenwesen)

Prof. Dr.-Ing. Robert Schmucker erhielt 2016 den Bayerischen Verdienstorden.

Marion Kiechle (2015)

Ordinaria für Gynäkologie und Geburtshilfe (Fakultät für Medizin)

Prof. Dr. Marion Kiechle erhielt 2015 den Bayerischen Verdienstorden.

Angelika Görg (2011)

ehem. Professorin für das Fachgebiet Proteomik (Wissenschaftszentrum Weihenstephan für Ernährung, Landnutzung und Umwelt)

Prof. Dr. Angelika Görg erhielt 2011 den Bayerischen Verdienstorden.

Wilfried Huber (2011)

ehem. Leiter des Fachgebiets Ökotoxikologie (Wissenschaftszentrum Weihenstephan für Ernährung, Landnutzung und Umwelt)

Prof. Dr. Wilfried Huber (1942–2017) erhielt 2011 den Bayerischen Verdienstorden.

Franz Hofmann (2008)

Ordinarius für Pharmakologie und Toxikologie (Fakultät für Medizin)

Prof. Dr. Franz Hofmann erhielt 2008 den Bayerischen Verdienstorden.

Reinhard Rummel (2008)

Ordinarius für Astronomie und physikalische Geodäsie (Ingenieurfakultät Bau Geo Umwelt)

Prof. Dr.-Ing. Reinhard Rummel erhielt 2008 den Bayerischen Verdienstorden.

Hans Frei (2008)

Honorarprofessor der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

Prof. Dr. Hans Frei erhielt 2008 den Bayerischen Verdienstorden.

Wolfgang A. Herrmann (2007)

Ordinarius für Anorganische Chemie (Fakultät für Chemie)

Prof. Dr. Wolfgang A. Herrmann erhielt 2007 den Bayerischen Verdienstorden.

Holger Magel (2007)

Ordinarius für Bodenordnung und Landentwicklung (Ingenieurfakultät Bau Geo Umwelt)

Prof. Dr. Holger Magel erhielt 2007 den Bayerischen Verdienstorden.

Herrmann Wagner (2007)

Ordinarius für Mikrobiologie, Immunologie und Hygiene (Fakultät für Medizin)

Prof. Dr. Herrmann Wagner erhielt 2007 den Bayerischen Verdienstorden.

Konrad Weckerle (2007)

Honorarprofessor der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

Prof. Dr. Konrad Weckerle erhielt 2007 den Bayerischen Verdienstorden.

Horst Wildemann (2006)

Ordinarius für Betriebswirtschaftslehre - Unternehmensführung, Logistik und Produktion (Fakultät für Wirtschaftswissenschaften)

Prof. Dr. Horst Wildemann erhielt 2006 den Bayerischen Verdienstorden.

Friedrich Pfeiffer (2006)

emeritierter Ordinarius für Mechanik (Fakultät für Maschinenwesen)

Prof. Dr.-Ing. Friedrich Pfeiffer erhielt 2006 den Bayerischen Verdienstorden.

Helmut Greim (2005)

Ordinarius für Toxikologie und Umwelthygiene (Fakultät für Medizin)

Prof. Dr. Helmut Greim erhielt 2005 den Bayerischen Verdienstorden.

Anna-Elisabeth Trappe (2005)

Ordinaria für Neurochirurgie (Fakultät für Medizin)

Prof. Dr. Anna-Elisabeth Trappe erhielt 2005 den Bayerischen Verdienstorden.

Johann Wittmann (2002)

Honorarprofessor des Wissenschaftszentrums Weihenstephan für Ernährung, Landnutzung und Umwelt

Prof. Dr. Johann Wittmann erhielt 2002 den Bayerischen Verdienstorden.

Joachim Milberg (2001)

Honorarprofessor der Fakultät für Maschinenwesen

Prof. Dr.-Ing. Joachim Milberg erhielt 2001 den Bayerischen Verdienstorden.

Meinhart Classen (2000)

Ordinarius für Innere Medizin (Fakultät für Medizin)

Prof. Dr. Meinhart Classen erhielt 2000 den Bayerischen Verdienstorden.

Maria-Elisabeth Michel-Beyerle (2000)

Extraordinaria für Physikalische Chemie (Fakultät für Chemie)

Prof. Dr. Maria-Elisabeth Michel-Beyerle erhielt 2000 den Bayerischen Verdienstorden.

Hans-Jürgen Siegert (1999)

Ordinarius für Informatik - Echtzeitsysteme und Robotik (Fakultät für Informatik)

Prof. Dr.-Ing. Hans-Jürgen Siegert erhielt 1999 den Bayerischen Verdienstorden.

Jörg Rüdiger Siewert (1997)

Ordinarius für Chirurgie (Fakultät für Medizin)

Prof. Dr. Jörg Rüdiger Siewert erhielt 1997 den Bayerischen Verdienstorden.

Hans-Dieter Kalscheuer (1996)

Honorarprofessor der Fakultät für Brauwesen, Lebensmitteltechnologie und Milchwirtschaft

Prof. Dr. Hans-Dieter Kalscheuer erhielt 1996 den Bayerischen Verdienstorden.

Franz Mayinger (1995)

Ordinarius für Thermodynamik (Fakultät für Maschinenwesen)

Prof. Dr.-Ing. Franz Mayinger erhielt 1995 den Bayerischen Verdienstorden.

Ursula Schmidt-Tintemann (1994)

emeritierte Extraordinaria für Plastische Chirurgie (Fakultät für Medizin)

Prof. Dr. Ursula Schmidt-Tintemann (1924–2017) erhielt 1994 den Bayerischen Verdienstorden.

Karl Eugen Becker (1992)

Honorarprofessor der Fakultät für Maschinenwesen

Prof. Dr. Karl Eugen Becker erhielt 1992 den Bayerischen Verdienstorden.

Ingolf Ruge (1992)

Ordinarius für Integrierte Schaltungen (Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik)

Prof. Dr.-Ing. Ingolf Ruge erhielt 1992 den Bayerischen Verdienstorden.

In Klammern: Jahr der Auszeichnung
Stand der Angaben: Zeitpunkt der Auszeichnung

Kontakt Präsidialstab

Dr. rer. nat. Benedikt Lickleder
Technische Universität München
Arcisstraße 21
80333 München

Tel. +49 89 289 25205
Fax +49 89 289 23399
lickleder@zv.tum.de

Kontakt Präsidialstab

Dr. rer. nat. Benedikt Lickleder
Technische Universität München
Arcisstraße 21
80333 München

Tel. +49 89 289 25205
Fax +49 89 289 23399
lickleder@zv.tum.de