TUM – TUM – Menü

Schwedische Akademie der Ingenieur­wissenschaften

Die Königlich Schwedische Akademie der Ingenieurwissenschaften (IVA) wurde 1919 von Gustaf V. gegründet und ist damit die älteste ingenieurwissenschaftliche Akademie der Welt.

Sie hat etwa 1300 gewählte in- und ausländische Mitglieder, darunter Experten und Entscheidungsträger aus Wirtschaft, Industrie und Wissenschaft.

Folgende Angehörige der Technischen Universität München (TUM) sind Mitglied der Akademie:

Wolfgang A. Herrmann (2011)

Ordinarius für Anorganische Chemie (Fakultät für Chemie)

Prof. Dr. Wolfgang A. Herrmann wurde 2011 zum Mitglied der Königlich Schwedischen Akademie der Ingenieurwissenschaften gewählt.

In Klammern: Jahr der Auszeichnung

Stand der Angaben: Zeitpunkt der Auszeichnung

Kontakt Präsidialstab

Dr. rer. nat. Benedikt Lickleder
Technische Universität München
Arcisstraße 21
80333 München

Tel. +49 89 289 25205
Fax +49 89 289 23399
lickleder@zv.tum.de

Kontakt Präsidialstab

Dr. rer. nat. Benedikt Lickleder
Technische Universität München
Arcisstraße 21
80333 München

Tel. +49 89 289 25205
Fax +49 89 289 23399
lickleder@zv.tum.de