TUM – TUM – Menü

Dr. Ana Santos Kühn - Lebenslauf

Dr. Ana Santos Kühn - Vizepräsidentin für Internationale Berufungen und Karriereprogramme

Vizepräsidentin für Internationale Berufungen und Karriereprogramme

Geschäftsführerin des Institute for Advanced Study

Tel. +49 89 289 10565
E-Mail: santos-kuehn@zv.tum.de

1972

Geboren in Lissabon, Portugal

1989 - 1994

Studium des Chemieingenieurwesens (Schwerpunkt Verfahrenstechnik) am Instituto Superior Técnico (Technische Universität von Lissabon)

1995/1996

Praktikum im zentralen Forschungslabor von AKZO NOBEL in Wuppertal, Deutschland 

1996 - 1998

Forschungsassistentin im zentralen Forschungs- und Entwicklungslaboratorium von Hoechst Portuguesa in Mem Martins, Portugal

1998 - 2000

Promotion (Dr. rer. nat.) am Lehrstuhl für Anorganische Chemie der Technischen Universität München (Prof. Dr. Dr. h. c. mult. W. A. Herrmann) in Garching, Deutschland
Promotionsstipendium der Bayerischen Forschungsstiftung („Rhenium- und Molybdän-Oxokomplexe: Synthese und katalytische Anwendung in der Olefin-Epoxidation“)

2001 - 2003

Postdoktorat am Instituto de Tecnologia Química e Biológica (ITQB) in Oeiras, Portugal (Neue Universität von Lissabon) in der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. C. C. Romão
Stipendium der „Fundação para a Ciência e Tecnologia“ (FCT, Portugiesische Forschungsstiftung)

2003 - 2004

Stipendiatin der Alexander von Humboldt-Stiftung (Postdoktorat) an der Technischen Universität München (Arbeitsgruppe von Prof. Dr. K. Köhler)

2005 - 2006

Stellvertretende Geschäftsführerin bei Coverpool International, Lissabon, Portugal

2006 - 2009

Büroleiterin des Präsidenten der Technischen Universität München

2009 - 2010

Mutterschutz und Elternzeit

2010 - 2012

Geschäftsführerin des Institute for Advanced Study der Technischen Universität München

2012 - 2015

Direktorin des International Center der Technischen Universität München

2014

Fulbright Stipendiatin (Teilnahme am Fulbright Seminar for German Administrators in International Education)

seit 2015

Geschäftsführerin des Institute for Advanced Study der Technischen Universität München