BEGIN:VCALENDAR PRODID:-//Microsoft Corporation//Outlook 16.0 MIMEDIR//EN VERSION:2.0 METHOD:REQUEST X-MS-OLK-FORCEINSPECTOROPEN:TRUE BEGIN:VTIMEZONE TZID:W. Europe Standard Time BEGIN:STANDARD DTSTART:16011028T030000 RRULE:FREQ=YEARLY;BYDAY=-1SU;BYMONTH=10 TZOFFSETFROM:+0200 TZOFFSETTO:+0100 END:STANDARD BEGIN:DAYLIGHT DTSTART:16010325T020000 RRULE:FREQ=YEARLY;BYDAY=-1SU;BYMONTH=3 TZOFFSETFROM:+0100 TZOFFSETTO:+0200 END:DAYLIGHT END:VTIMEZONE BEGIN:VEVENT ATTENDEE;CN="Platter, Johanna";RSVP=TRUE:mailto:johanna.platter@tum.de CATEGORIES:Veranstaltungen CLASS:PUBLIC CREATED:20240301T114713Z DESCRIPTION:Grundlagen rechtssicherer und chancengerechter Berufungsverfahr en\n\nMit RA Dr. Juliane Lorenz\n\n \n\nInhalt\n\nFür einen rechtssichere n Umgang mit Gleichstellungsfragen ist ein solides Grundwissen erforderlic h. Das Online-Seminar bietet einen umfassenden Überblick über die wichti gsten rechtlichen Rahmenbedingungen\, die für die Umsetzung von Gleichste llungsaufgaben an der Hochschule von zentraler Bedeutung sind.\n\n \n\n• Sie erhalten einen Überblick über die verfassungs- und hochschul rechtlichen Grundlagen von Gleichstellungsfragen.\n\n• Sie lernen die gleichstellungsrelevanten Aspekte von Stellenausschreibungen und Bewe rber:innenauswahl kennen.\n\n• Sie erfahren\, welche Rechte Gleic hstellungsbeauftragte in Berufungsverfahren haben.\n\n \n\nZoom\n\nhttps:/ /tum-conf.zoom-x.de/j/66283438088?pwd=TVR2Y1lUZlZjNTFrVjIyQlRjWVpmQT09\n\n Meeting ID: 662 8343 8088\n\nPasscode: 456691\n\n \n\nIhr Kontakt\n\nDr. J ohanna Platter\n\nProgram Director Faculty@TUM\n\njohanna.platter@tum.de < mailto:johanna.platter@tum.de> \n\nwww.tum.de/en/faculty \n\n DTEND;TZID="W. Europe Standard Time":20240425T130000 DTSTAMP:20240228T121946Z DTSTART;TZID="W. Europe Standard Time":20240425T090000 LAST-MODIFIED:20240301T114713Z LOCATION:https://tum-conf.zoom-x.de/j/66283438088?pwd=TVR2Y1lUZlZjNTFrVjIyQ lRjWVpmQT09 ORGANIZER;CN="Faculty@TUM [TUZELLL]":mailto:faculty@lll.tum.de PRIORITY:5 SEQUENCE:3 SUMMARY;LANGUAGE=de:Grundlagen rechtssicherer und chancengerechter Berufung sverfahren TRANSP:OPAQUE UID:040000008200E00074C5B7101A82E0080000000090E9C61DB768DA01000000000000000 010000000411FB2A40D82F44FAFA0B30E04E18ECC X-ALT-DESC;FMTTYPE=text/html:

Grundlagen rechtssicherer und chance ngerechter Berufungsverfahren

Mit RA Dr. Juliane L orenz

 \;

Inhalt

Für einen rechtssicheren Umgang mit G leichstellungsfragen ist ein solides Grundwissen erforderlich. Das Online- Seminar bietet einen umfassenden Überblick über die wichtigsten rechtlic hen Rahmenbedingungen\, die für die Umsetzung von Gleichstellungsaufgaben an der Hochschule von zentraler Bedeutung sind.

 \;

• \; \; \; \; \;& nbsp\; \; \; Sie er halten einen Überblick über die verfassungs- und hochschulrechtlichen Gr undlagen von Gleichstellungsfragen.

•\; \;  \; \; \; \; \; \; Sie lernen die gleichstellungsrelevanten Aspekte von Stell enausschreibungen und Bewerber:innenauswahl kennen.

< p class=MsoListParagraphCxSpMiddle style='margin-left:35.25pt\;mso-add-spa ce:auto\;text-indent:-18.0pt\;line-height:105%\;mso-list:l1 level1 lfo4'>< ![if !supportLists]>•\; \; \; \; \; \; \; \; < /span>Sie erfahren\, welche Rechte Gleichstellun gsbeauftragte in Berufungsverfahren haben.

  \;

Zoom

https://tum-conf.zoom-x.de/j/66283438088?pwd=TVR2Y 1lUZlZjNTFrVjIyQlRjWVpmQT09

Meeting ID: 662 8343 8088

Passcode: 456691

&nbs p\;

Ihr \;Kontakt

Dr. Johanna Platte r

Program Director Faculty@TUM

johanna.platter@tum.de \; \ ;

www.tum.de/en/faculty

X-MICROSOFT-CDO-BUSYSTATUS:BUSY X-MICROSOFT-CDO-IMPORTANCE:1 X-MICROSOFT-DISALLOW-COUNTER:FALSE X-MS-OLK-APPTLASTSEQUENCE:3 X-MS-OLK-APPTSEQTIME:20240228T121946Z X-MS-OLK-AUTOFILLLOCATION:FALSE X-MS-OLK-CONFTYPE:0 BEGIN:VALARM TRIGGER:-PT15M ACTION:DISPLAY DESCRIPTION:Reminder END:VALARM END:VEVENT END:VCALENDAR