Research Opportunities Week

Die nächste Research Opportunities Week wird voraussichtlich  in der 1. Jahreshälfte 2022 stattfinden.

Interessieren Sie sich für Fördermöglichkeiten für Postdoktorand*innen an der Technischen Universität München (TUM)? Die Technische Universität München läd regelmäßig junge ForscherInnen aus aller Welt zur fünftägigen Research Opportunities Week ein, um sie über Angebote für Postdoktorand*innen zu informieren. Während dieser Woche haben die Teilnehmer*innen die Möglichkeit, sich mit Professor*innen und Forscher*innen der TUM auszutauschen und mehr über das Karrieresystem und die Fördermöglichkeiten in Deutschland zu erfahren.

Im Anschluss an die Veranstaltung haben TeilnehmerInnen die Gelegenheit, sich auf das zweijährige TUM Global Postdoc Fellowship an der TUM zu bewerben.

Bewerbungszeitraum

Der Bewerbungszeitraum für die 12. Research Opportunities Week steht aktuell noch nicht fest. Die Daten und der Link für das Bewerbungsportal werden auf dieser Website geteilt.

Sie möchten über zukünftige Ausschreibungen informiert werden? Dann registrieren Sie sich für das TUM Postdoc Newsletter für externe Forschende.

Sie können sich für die Research Opportunities bewerben, wenn Sie die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Mobilitätsregel

Für die Research Opportunities Week können sich externe deutsche und internationale PostdoktorandInnen und DoktorandInnen in der Endphase bewerben. ForscherInnen, die an der TUM promoviert haben oder aktuell an der TUM tätig sind, können sich nicht bewerben.

  • Abschluss der Promotion oder Bestätigung des Supervisors

Sie können sich bewerben, wenn Sie Ihre Promotion in den letzten drei Jahren an einer anderen Institution als der TUM abgeschlossen haben. Es gilt das Datum Ihrer Promotionsurkunde. 

Sie können sich ebenfalls bewerben, wenn Sie Ihre Dissertation vor Kurzem abgegeben haben oder wenn Sie Ihre Dissertation in den nächsten 12 Monaten abschließen werden. Für die Bewerbung ist eine entsprechende offizielle Bestätigung vorzulegen, dass Sie Ihre Dissertation eingereicht haben bzw. eine Bestätigung Ihres Supervisors, dass Sie diese innerhalb der nächsten 12 Monate einreichen werden.

  • Promotion in einem der Forschungsgebiete der TUM

Sie müssen in einem der Forschungsgebiete der TUM promoviert haben, die auf den folgenden Seiten aufgeführt sind: TUM Schools und Fakultäten, Exzellenzcluster oder Forschungszentren der TUM.

Falls Sie Fragen zu den Bewerbungsvoraussetzungen haben, schauen Sie auch in unser FAQ-Dokument.

Bewerbungen können ausschließlich über das Online-Bewerbungsportal eingereicht werden. Für eine Bewerbung müssen üblicherweise folgende Unterlagen auf Englisch eingereicht werden:

  • Motivationsschreiben (ca. 1 Seite)

Bitte begründen Sie, warum Sie an der ROW teilnehmen möchten. Das Motivationsschreiben ist ein zentraler Punkt des Auswahlverfahrens. Führen Sie Ihre beruflichen Ziele in der Wissenschaft sowie Ihr Interesse, als PostdoktorandIn an der TUM zu forschen aus und gehen Sie dabei speziell auf die ProfessorInnen ein, mit denen Sie gerne zusammenarbeiten würden. Das Motivationsschreiben sollte auch für Mitglieder des Auswahlkomitees, die keine ExpertInnen auf Ihrem spezifischen Fachgebiet sind, verständlich sein.

  • Lebenslauf inkl. Publikationsliste

Führen Sie alle Publikationen auf, die bereits veröffentlicht oder zur Veröffentlichung angenommen sind. Markieren Sie die drei wichtigsten Publikationen mit einem Asterisk (*). Auch Preise, Konferenzbeiträge (Präsentationen, Vorträge, Poster, Workshops), Patente etc. können Sie hier aufführen.

  • Promotionsurkunde oder Bestätigungsschreiben

Falls Sie noch keine Urkunde haben, laden Sie bitte ein Bestätigungsschreiben von Ihrem Prüfungsamt oder Ihrer/Ihrem BetreuerIn hoch, aus dem hervorgeht, dass Sie Ihre Dissertation eingereicht haben bzw. innerhalb der nächsten 12 Monate abschließen werden.

  • Namen von Professor*innen der TUM oder TUM Junior Fellows, die für Sie interessant sind

Nennen Sie bis zu drei Professor*innen oder TUM Junior Fellows, die für Sie relevant wären. Es werden ausschließlich Bewerbungen berücksichtigt, in denen mindestens ein/e Professor*in genannt wird.

Um Professor*innen zu finden, die Ihrem Forschungsschwerpunkt entsprechen, können Sie die folgenden Webseiten zur Hilfe nehmen: TUM Schools und Fakultäten, Exzellenzcluster oder Forschungszentren der TUM. Auf den Seiten des Professorenkollegiums sowie der TUM Junior Fellows finden Sie Kurzprofile der entsprechenden Forscher*innen.

Bitte sehen Sie davon ab, Professor*innen bezüglich Ihrer ROW-Bewerbung direkt zu kontaktieren, wenn Sie mit diesen noch nicht in Kontakt stehen. Sie müssen die Professor*innen nicht darüber informieren, dass Sie sie in Ihrer Bewerbung aufführen.

Bitte beachten Sie: In der Bewerbung können nur ProfessorInnen, LehrstuhlinhaberInnen, InstitutsleiterInnen sowie TUM Junior Fellows genannt werden; andere Forschende an der TUM stehen hier nicht zur Auswahl. Auch Honorar- und EhrenprofessorInnen, emeritierte ProfessorInnen inkl. der TUM Emeriti of Excellence sowie der Präsident der TUM, Prof. Dr. Thomas F. Hofmann, können nicht angegeben werden.

Alle Bewerbungen werden von einem Auswahlkomitee begutachtet. Die Bewerbungen werden im Hinblick auf folgende Kriterien evaluiert:

  • wissenschaftliche Qualifikation und Exzellenz
  • Qualität des Motivationsschreibens
  • Passung und Synergien mit genannten ProfessorInnen bzw. Einrichtungen der TUM
  • berufliche Perspektiven des/r BewerberIn

Bitte lesen Sie auch unser FAQ Dokument zum Bewerbungsprozess.

TUM Global Postdoc Fellowship

Die Research Opportunities Week ist die erste Stufe eines zweistufigen, internationalen Nachwuchsförderprogramms der TUM. Im Anschluss an die Veranstaltung können sich die TeilnehmerInnen auf ein zweijähriges TUM-internes Fellowship bewerben. Informationen zu dem Fellowship, den Bewerbungsunterlagen und -fristen finden Sie hier