TUM – TUM – Menü

Schwerpunktprogramme (SPP)

Hier finden Sie eine Übersicht der DFG-Schwerpunktprogramme mit Sprecherschaft an der Technischen Universität München.

Was sind Schwerpunktprogramme?

  • Schwerpunktprogramme (SPP) sind in der Regel auf die Dauer von sechs Jahren angelegte koordinierte Programme an einer Hochschule, die von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördert werden.
  • Schwerpunktprogramme sollen spürbare Impulse zur Weiterentwicklung der Wissenschaft durch die koordinierte, ortsverteilte Förderung wichtiger neuer Themen geben.
  • Projekte zeichnen sich durch eine hohe Originalität und Qualität in Thematik und/oder Methodik aus und etablieren neue Arbeitsrichtungen („emerging fields“).
  • Dabei fördern sie insbesondere den wissenschaftlichen Nachwuchs und ermöglichen die Kooperation über Fächer, Institute, Fachbereiche und Fakultäten hinweg.
  • Wissenschaftliche Beziehungen von Hochschulen und anderen Forschungseinrichtungen werden durch diese Kooperationen vertieft.

Weitere Informationen zu Schwerpunktprogrammen auf der Webseite der DFG

Schwerpunktprogramme mit Sprecherschaft

SPP 2137 „Skyrmionics: Topologische Spin-Phänomene im Realraum für Anwendungen“

Sprecher: Professor Dr. Christian Pfleiderer (Fakultät Physik, Lehrstuhl Topologie korrelierter Systeme)
Förderung: ab 2018

SPP 2013 „Gezielte Nutzung umformtechnisch induzierter Eigenspannungen in metallischen Bauteilen“

Sprecher: Prof. Dr.-Ing. Wolfram Volk, (Fakultät Maschinenwesen, Lehrstuhl für Umformtechnik und Gießereiwesen)
Förderung: ab 2017

Projektbeschreibung des SPP 2013 auf der Webseite der DFG

SPP 1928 „Koordinationsnetzwerke als Bausteine für Funktionssysteme“ (COORNETs)

Sprecher: Professor Dr. Roland A. Fischer (Fakultät für Chemie, Lehrstuhl für Anorganische und Metallorganische Chemie)
Förderung: seit 2016
Webseite: http://www.coornets.tum.de

Projektbeschreibung des SPP 1928 auf der Webseite der DFG

SPP 1914 „Cyber-Physical Networking“ (CPN)

Sprecher: Professor Dr.-Ing. Sandra Hirche (Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik, Lehrstuhl für Informationstechnische Regelung)
Förderung: seit 2016
Webseite: http://www.cpn.itr.ei.tum.de/home/ (Seite nur auf Englisch verfügbar)

Projektbeschreibung des SPP 1914 auf der Webseite der DFG

SPP 1839 „Tailored Disorder – A science- and engineering-based approach to design materials for advanced photonic applications“

Sprecher: Professor Dr. Cordt Zollfrank (Wissenschaftszentrum Weihenstephan für Ernährung, Landnutzung und Umwelt, Fachgebiet Biogene Polymere)
Förderung: seit 2015
Webseite: http://www.spp1839.tum.de/ (nur auf Englisch verfügbar)

Projektbeschreibung des SPP 1839 auf der Webseite der DFG

SPP 1656 „Intestinale Mikrobiota - Ein mikrobielles Ökosystem an der Grenze zwischen Immunhomöostase und Entzündung“

Sprecher: Professor Dr. Dirk Haller (Wissenschaftszentrum Weihenstephan für Ernährung, Landnutzung und Umwelt, Lehrstuhl für Ernährung und Immunologie)
Förderung: 2013–2016
Webseite: http://www.intestinal-microbiota.de/ (Seite nur auf Englisch verfügbar)

Projektbeschreibung des SPP 1656 auf der Webseite der DFG

SPP 1648 „Software für Exascale Computing“

Sprecher: Professor Dr. Hans-Joachim Bungartz (Lehrstuhl Informatik mit Schwerpunkt Wissenschaftliches Rechnen, Fakultät für Informatik), Professor Dr. Wolfgang E. Nagel (Zentrum für Informationsdienste und Hochleistungsrechnen (ZIH), Technische Universität Dresden)
Förderung: seit 2012
Webseite: http://www.sppexa.de/ (Seite nur auf Englisch verfügbar)

Projektbeschreibung des SPP 1648 auf der Webseite der DFG

SPP 1551 „Ressourceneffiziente Konstruktionselemente“

Kontakt

Forschungsförderung und Technologietransfer (TUM ForTe)

Technische Universität München
Arcisstr. 21
80333 München

Team

Tel: +49 89 289 25236

Sie möchten eine Förderung beantragen?

Das Team Nationale Forschungs­förderung berät Angehörige der TUM bei der Antragstellung für einen SFB oder SPP. Bei Übernahme der Sprecherschaft vergibt die TUM Mittel zur Vorbereitung.

Kontakt

Forschungsförderung und Technologietransfer (TUM ForTe)

Technische Universität München
Arcisstr. 21
80333 München

Team

Tel: +49 89 289 25236

Sie möchten eine Förderung beantragen?

Das Team Nationale Forschungs­förderung berät Angehörige der TUM bei der Antragstellung für einen SFB oder SPP. Bei Übernahme der Sprecherschaft vergibt die TUM Mittel zur Vorbereitung.