Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wir unterstützen Sie stets individuell und setzen uns in 1:1 Beratungsterminen mit Ihren spezifischen Bedarfen auseinander. Gemeinsam besprechen wir offene Fragen zur Geschäftsidee (z.B. Problem-Solution-Fit, Product-Market-Fit, Value Proposition), zum Geschäftsmodell, Markt oder Team, sowie alle weiteren praktischen Fragen die Sie Rund um das Thema Unternehmensgründung haben.  Zudem erhalten Sie fachliche Hilfe und Tipps für die nächsten Schritte in Ihrem Projekt. Wir helfen Ihnen bei der Einwerbung von Fördermitteln und begleiten Sie während der gesamten Laufzeit. Ferner vermitteln wir Sie entlang der kompletten Start-up Journey an die passenden Formate im TUM-/UnternehmerTUM-Ökosystem und darüber hinaus.

Die TUM Gründungsberatung ist ein interner Service und richtet sich folglich an Studierende, Wissenschaftler*Innen, Mitarbeiter*Innen, sowie Alumni der TUM. Unterstützt werden ausschließlich Teams/Personen, die einen TUM-Bezug vorweisen können und weder geschäftstätig sind (z.B. Umsätze generiert haben) noch eine Kapitalgesellschaft gegründet haben.

Der TUM-Bezug ist gegeben, sofern mindestens ein Teammitglied TUM Student*In, Mitarbeiter*In oder Alumni der TUM ist. Alternativ kann der TUM-Bezug dadurch hergestellt werden, dass ein(e) TUM-Professor*In Sie als Mentor*In im Rahmen einer staatlichen Gründungsförderung (z.B. EXIST Gründerstipendium) unterstützt.

Unser Fokus liegt unabhängig von der wissenschaftlichen Disziplin auf Gründungsideen, die auf technologischen und wissensbasierten Innovationen aufbauen. Vorhaben, die ausschließlich auf Handwerk, Handel oder Dienstleistung abzielen, können leider durch die Gründungsberatung nicht begleitet werden.

Bitte nutzen Sie dazu unser Formular Anfrage zur Erstberatung. Wir melden uns zeitnah - in der Regel innerhalb von 3 Arbeitstagen - bei Ihnen. Bitte beachten Sie, dass Sie keine automatische Antwort erhalten, wenn Sie das Formular ausgefüllt und abgeschickt haben. Sie können sich aber darauf verlassen, dass es bei uns ankommt und wir uns zeitnah bei Ihnen melden werden.

Uns erreicht eine Vielzahl an Anfragen. Wir benötigen diese Informationen, um möglichst gut einschätzen zu können, was Sie vorhaben, wo Sie aktuell stehen und wie wir Ihnen bei den nächsten Schritten am besten helfen können. Dafür benötigen wir möglichst aussagekräftige Informationen, die über das Formular abgefragt werden. Ihre Angaben werden dabei selbstverständlich diskret und unter Einhaltung der geltenden Datenschutzbestimmungen behandelt.

Wir setzen uns individuell mit dem Status Quo Ihrer Geschäftsidee auseinander. Je nach Phase empfehlen wir entweder ein Qualifizierungsprogramm (z.B. XPLORE) oder bieten Ihnen eine Erstberatung mit einem Gründungsberater zur Besprechung der nächsten Schritte an. Wir arbeiten sehr eng mit unserem Partner, der UnternehmerTUM, zusammen, um Ihren individuellen Bedarfen mit der jeweils passenden Unterstützungsleistung gerecht werden zu können.

Wir haben an der TUM ein Team, das Sie speziell zu diesen Fragen individuell berät. Bitte kontaktieren Sie dazu unsere Kolleg*Innen von Patente und Lizenzen.

Leider ist es der TUM aufgrund des Rechtsdienstleistungsgesetz untersagt, individuelle Beratung zu rechtlichen sowie steuerrechtlichen Fragen anzubieten. Wir empfehlen Ihnen daher die IHK München und Oberbayern, eine(n) Rechtsanwält*In, Steuerberater*In oder vergleichbare Stellen zu kontaktieren.

Neben der inhaltlichen Unterstützung durch die TUM Gründungsberatung, hilft die TUM Ihren Gründer*Innen mit Arbeitsplätzen und Büroräumen aus. Der TUM Incubator im Entrepreneurship Center in Garching stellt Gründer*Innen kostenlos Büroräumlichkeiten zur Verfügung. Dort haben Sie die Möglichkeit in einem großen gemeinsam genutzten Open Space an ihrer Idee und ihrem Business Plan zu arbeiten. Wenn Sie ein Förderprogamm wie z.B. EXIST einwerben, gibt es zudem die Option, dass Sie an Ihrem betreuenden Lehrstuhl ein Büro erhalten oder je nach Verfügbarkeit ein Einzelbüro im TUM Incubator beziehen.

Bitte wenden Sie sich zunächst an die Gründungsberatung mit dem Formular Anfrage zur Erstberatung. Im Rahmen Ihres Erstberatungsgesprächs besprechen Sie dann gemeinsam mit der Gründungsberatung Ihren Bedarf an Büroräumlichkeiten. Der Gründungsberatung steht es frei, Sie daraufhin für den TUM Incubator zu empfehlen.

Nachdem die Gründungsberatung Ihnen eine Empfehlung für den TUM Incubator ausgesprochen hat, wird sich der/die Incubator Manager*In zeitnah mit Ihnen über Ihren Einzug verständigen, sofern die Kapazitäten dies zulassen. Die Einzelbüros sind dabei den staatlich geförderten Teams vorbehalten.

Der TUM Incubator kann Ihrerseits solange genutzt werden, bis Sie eine Kapitalgesellschaft anmelden. Einzige Ausnahme stellt die staatliche Förderung dar, die Sie bis zum Laufzeitende zur Nutzung berechtigt.

Das gesamte Angebot der Gründungsunterstützung wird Mitgliedern der Technischen Universität München kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Nicht gefunden, wonach Sie suchen?


Dann werfen Sie einen Blick auf unsere FAQ Bereichoder kontaktieren Sie unsere MitarbeiterInnen persönlich.

TUMentrepreneurship – TUM ForTe - Forschungsförderung & Technologietransfer
Technische Universität München, Arcisstr. 21, 80333 München – Telefon 089/289-25236