TUM – Technische Universität München Menü
Foto: istockphoto.com/FotografiaBasica
  • TUM in den Medien

Expertengespräch über Trigeminus-NeuralgieWenn ein Nerv das Leben lahmlegt

Trigeminus-Patienten erleiden Höllenqualen. Bis sie nach einer Odyssee von Arzt zu Arzt endlich erlöst werden, vergehen oft Jahre. Und das, obwohl es längst Heilungschancen gibt.

In der Sendung IQ - Wissenschaft und Forschung sprechen Prof. Bernhard Meyer, Neurochirurg an der TU München und Prof. Thomas Tölle, Leiter des Zentrums für interdisziplinäre Schmerztherapie (ZIS) am Klinikum rechts der Isar unter anderem darüber, mit welchen Symptomen sich diese Krankheit äußert und welche Therapien es gibt.

 

Sendetermin in Bayern 2 Radio: 30. Oktober, um 18.05 Uhr

Informationen und Beitrag

Corporate Communications Center

Technische Universität München