TUM – Technische Universität München Menü
Naturwissenschaftlerin im Labor
In den Naturwissenschaften erreicht die TUM Rang 18 weltweit. (Bild: A. Heddergott / TUM)
  • TUM in Rankings

QS World University Ranking: TUM unter Top 25 in Natur- und IngenieurwissenschaftenTUM beste deutsche Universität im QS-Ranking

Die Technische Universität München (TUM) ist zum dritten Mal in Folge die deutsche Nummer 1 im „QS World University Ranking“. Die Auswertung gilt als eines der renommiertesten internationalen Hochschulrankings. Sowohl in den Naturwissenschaften als auch in den Ingenieurwissenschaften gehört die TUM zu den Top 25 weltweit.

Das Ranking des britischen Personaldienstleisters QS beruht auf Befragungen zum Ansehen in Wissenschaft und Unternehmen, der Zahl, wie oft Wissenschaftler zitiert werden, dem Betreuungsverhältnis zwischen Dozenten und Studierenden sowie dem Anteil internationaler Studierender und Mitarbeiter.

Die TUM steht in der heute veröffentlichten Rangliste auf Platz 64 und ist damit seit drei Jahren ununterbrochen die beste deutsche Universität. In den Ranglisten für einzelne Fächergruppen, die QS bereits vor kurzem publiziert hat, erreicht die TUM in den Naturwissenschaften Rang 18 und in den Ingenieurwissenschaften Rang 24 weltweit. In der Differenzierung nach einzelnen Fächern steht sie deutschlandweit in Chemie, Architektur, Informatik, Elektrotechnik und Bauingenieurwesen an der Spitze.

Auch in anderen internationalen Rankings erhält die TUM regelmäßig sehr gute Bewertungen: Im jüngsten „Academic Ranking of World Universities“ (Shanghai-Ranking) ist sie ebenfalls beste deutsche Universität. Auf Rang 4 steht sie im Reuters-Ranking der innovativsten Universitäten Europas. Und im „Global University Employability Ranking“, das die Qualität der Absolventinnen und Absolventen zeigt, kommt sie auf Rang 8 weltweit.

Mehr Informationen:

Corporate Communications Center

Technische Universität München Klaus Becker
klaus.becker(at)tum.de

Weitere Artikel zum Thema auf www.tum.de:

Übung von Medizinstudierenden

Studierende sehr zufrieden mit der Lehre

Die Studierenden der Technischen Universität München (TUM) stellen ihrer Universität ein sehr gutes Zeugnis aus. Für das neue Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) haben sie zahlreiche Aspekte des Studiums...

Wissenschaftlerin in Forschungslabor

TUM zählt zu innovativsten Universitäten Europas

Zum dritten Mal in Folge zählt das Reuters-Ranking die Technische Universität München (TUM) zu den Top 10 der innovativsten Universitäten Europas. Die britische Wirtschaftsnachrichtenagentur Reuters wertet für ihre...

Studierende an der TUM.

Studierende der TUM weltweit gefragt

Die Technische Universität München (TUM) zählt in Bezug auf die Qualität ihrer Absolventinnen und Absolventen zur Weltspitze. Im aktuellen „Global University Employability Ranking“ belegt sie Rang 8. Damit ist die TUM, mit...

Doktorandin Lara Kuntz am Fluoreszenzmikroskop.

TUM im deutschen Spitzentrio

Die Technische Universität München (TUM) konnte sich im „THE World University Ranking“ im Vergleich zum Vorjahr um fünf Plätze verbessern. Sie ist in der Rangliste des britischen Magazins „Times Higher Education“ weiterhin...

Internationale Studierende bei einer Begrüßungsveranstaltung.

TUM besonders attraktiv für internationale Forschende

Die Technische Universität München (TUM) ist für Humboldt-Preisträger und -Stipendiaten so attraktiv wie keine andere Technische Universität in Deutschland. Mit ihren Auszeichnungen und Stipendien ermöglicht die Alexander...

TUM Vizepräsident Thomas Hofmann (r.) überreicht den Presidential Entrepreneurship Award 2017 an Andreas Kunze, einen der drei Gründer von KONUX.

Alles im Blick mit smarten Sensoren

Am Anfang stand für KONUX ein Sensor zur Überwachung von industriellen Anlagen. Entscheidend war aber die Verbindung von Hardware und Analytik-Programmen. Dadurch lassen sich etwa Weichen eines Bahnsystems in Echtzeit...

TUM Vizepräsident Thomas Hofmann (r.) überreicht den Presidential Entrepreneurship Award 2017 an Andreas Kunze, einen der drei Gründer von KONUX.

Alles im Blick mit smarten Sensoren

Am Anfang stand für KONUX ein Sensor zur Überwachung von industriellen Anlagen. Entscheidend war aber die Verbindung von Hardware und Analytik-Programmen. Dadurch lassen sich etwa Weichen eines Bahnsystems in Echtzeit...

Daniel Wiegand

Daniel Wiegand von Lilium ist "Innovator of the year"

Nicht nur ihr geplantes Lufttaxi ist ein Senkrechtstarter: Die Lilium GmbH, ein Spin-off der Technischen Universität München (TUM), räumt die Gründer-Preise ab. CEO Daniel Wiegand hat in Berlin nun den Titel "Innovator of...

Daniel Wiegand

Daniel Wiegand von Lilium ist "Innovator of the year"

Nicht nur ihr geplantes Lufttaxi ist ein Senkrechtstarter: Die Lilium GmbH, ein Spin-off der Technischen Universität München (TUM), räumt die Gründer-Preise ab. CEO Daniel Wiegand hat in Berlin nun den Titel "Innovator of...

Ein Stand auf dem TUM Entrepreneurship Day 2015.

Schöne neue Arbeitswelt

Künstliche Intelligenz spielt auch für die Start-up-Szene eine wichtige Rolle. Mit den Chancen und Herausforderungen, die sich daraus ergeben, beschäftigt sich beim Entrepreneurship Day von Technischer Universität München...

BWL-Studierende auf dem Campus

Studierende geben der TUM sehr gute Noten

Die Technische Universität München (TUM) bekommt von ihren Studierenden hervorragende Noten in den Fächern Betriebwirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik. Dies zeigt das neue Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung...

Wettbewerb im Gründerzentrum UnternehmerTUM.

Innovativste Universitäten Europas: TUM auf Rang 4

Im neuen Reuters-Ranking der 100 innovativsten Universitäten Europas ist die Technische Universität München (TUM) einen weiteren Platz gestiegen und steht nun auf Rang vier. Die britische Wirtschaftsnachrichtenagentur...

Prototyp des Flugtaxis von Lilium Aviation.

Europas innovativste junge Unternehmer

Gleich sechs Ausgründungen der Technischen Universität München (TUM) sind in diesem Jahr bei den „Forbes 30 Under 30 Europe“ vertreten. Das US-Magazin präsentiert in seinem Ranking 300 besonders innovative Persönlichkeiten...

Gründungsberater

TUM fördert Firmenausgründungen am besten

Studierende sowie Forscherinnen und Forscher werden an der Technischen Universität München (TUM) optimal bei der Gründung eines Unternehmens unterstützt. Zu diesem Ergebnis kommt der neue „Gründungsradar“ des...

Mit einem Erasmus-Stipendium können Studierende und Hochschulangestellte Auslandserfahrungen sammeln.

Über 1100 Förderungen für Auslandsaufenthalte

Die Technische Universität München (TUM) ist zum vierten Mal in Folge die aktivste deutsche Hochschule im Erasmus-Programm. Insgesamt 1141 Studierende, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ergriffen im Hochschuljahr 2014/2015...

Studierende und Dozent in einem ingenieurwissenschaftlichen Seminar

Unternehmen zählen TUM-Absolventen zu Top 10 weltweit

Die Technische Universität München (TUM) gehört bei der Qualität der Absolventinnen und Absolventen zu den besten zehn Universitäten weltweit. Zu diesem Ergebnis kommt das „Global University Employability Ranking“, für das...

Gudrun Klinker, Professorin für Augmented Reality

Rang 9 weltweit in Computer Science

Die Technische Universität München (TUM) gehört laut dem „THE World University Ranking“ zu den Top 10 weltweit in „Computer Science“. Auch in anderen Fächergruppen erreicht die TUM sehr gute Platzierungen. Das britische...

Im „Shanghai-Ranking“ teilt sich die TUM den ersten Platz unter den deutschen Universitäten mit der Universität Heidelberg (Foto: Heddergott / TUM)

Gold für TUM im internationalen Shanghai-Ranking

Im diesjährigen „Shanghai-Ranking“ liegt die Technische Universität München (TUM) deutschlandweit auf dem ersten Platz. Die TUM konnte sich im Vergleich zum Vorjahr um vier Plätze verbessern und erreicht Rang 47 – die...