GeoThermie / GeoEnergie

Master of Science (M.Sc.)

The joint degree program is offered by TUM and FAU Erlangen-Nuremberg as a part of the Geothermal Alliance Bavaria

Department of Civil, Geo and Environmental Engineering

Key Data

Type of Study
  • Full Time
Required Language Proficiency Language of Instruction
  • Bilingual (German and English)
Main Locations
Admission Category Start of Degree Program
  • Winter Semester (October)
Standard Duration of Studies
(Number of Semesters)
  • 4 semesters fulltime
Credits Costs

Information on Degree Program

What does this program cover?

Die Energiewende wird die deutsche Energieversorgung komplett umgestalten: weg von nuklearen und fossilen Brennstoffen, hin zu erneuerbaren Energien. Laut dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie sollen bis 2025 40 bis 45 Prozent und bis 2050 mindestens 80 Prozent unserer Energie aus regenerativen Quellen kommen. Geothermie kann im regenerativen Energiemix der Zukunft eine wichtige Rolle spielen, um die benötigte Grundlast und Lücken in der Stromversorgung abzudecken. Denn Geothermie ist eine Energiequelle, die im Gegensatz zu der nur fluktuierend zur Verfügung stehenden Wind- und Sonnenenergie kontinuierlich genutzt werden kann.

Bayern ist deutschlandweit führend im Bereich Geothermie; hier sind die Bedingungen zur Nutzung dieser Zukunftstechnologie aufgrund umfangreich vorhandener heißer Tiefenwässer besonders günstig. Die Ausbildung von Geothermie-Experten an bayerischen Universitäten in unmittelbarer Nähe zu den bestehenden Anlagen bietet für Studierende einen sehr guten Praxisbezug.

Die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und die Technische Universität München bieten deshalb in Kooperation den Masterstudiengang GeoThermie/GeoEnergie an. Ziel ist es, hochqualifizierte Fachkräfte im Bereich der Geothermie für den Wachstumsmarkt Erneuerbare Energien auszubilden. Der Studiengang vermittelt relevante Lehrinhalte von der Exploration und Erschließung der Ressource bis zur energetischen Nutzung und Speicherung von Wärmeenergie.

How is the program structured?

Im ersten Semester findet eine Einführung in die Geoenergieressourcen statt, bei der geowissenschaftlicher Grundlagen vertieft werden. Zudem werden die Themen Bohrlochgeologie, Prozessmaschinen- und Apparatetechnik, Bohrtechnik und Bohrlochgeophysik sowie Genehmigungs- und Energie-/Rohstoffrecht eingeführt. In der Vorlesungsfreien Zeit finden Blockkurse statt.

Im zweiten Semester werden Kenntnissen zur geophysikalischen Exploration und zur kompositionellen, petrophysikalischen, geomechanischen und geophysikalischen Charakterisierung und Bewertung von Reservoirgesteinen vertieft. Zudem findet eine Einführung in die Betriebswirtschaftslehre und Energiewirtschaft & Umweltrecht statt. Inm der vorlesungsfreien Zeit werden Blockkurse und das Schlüsselqualifikations-Modul 1 (Bürgerbeteiligung) durchgeführt.

Im dritten Semester werden Kenntnisse über Forschungsmodule zur seismischen Reservoirinterpretation, Reservoirgeologie, Reservoirpetrologie und -fluide, Reservoirhydraulik und Energetische Systeme, deren Inhalte der unmittelbaren Vorbereitung und fachlichen Orientierungfür die Masterarbeit dienen vertieft. In der vorlesungsfreien Zeit finden das Schlüsselqualifikations-Modul 2 (Industriepraktikum, Projektarbeit oder Geländeübungen) statt.

Das vierte Semester dient zur Erstellung der Masterarbeit und ihrer Verteidigung im Masterkolloquium.

What is the language of instruction?

Required language skills for admission:

You need sufficient German language skills if you wish to apply for this program. Evidence of your language proficiency has to be submitted before the end of the application deadline. Learn more about recognized certificates and other ways to prove your German language skills.

This evidence of your language proficiency confirms that you comply with the minimum language requirements for admission to the program. Depending on the program and your individual background, it may be necessary for you to keep working on your language skills during your studies. Be sure to take a look at the services of our Language Center.  

Language of instruction:

The language of instruction for this program is usually German. This means that most of the modules are offered in German. Some courses may, however, be taught in English. The language of instruction for each module is detailed in the module overview. // To learn more about the language of instruction for each module, contact the departmental student academic advisor of this program. 

Which further expertise and skills will I acquire?

Der Studiengang vermittelt nicht nur moderne Explorationsmethoden zum Auffinden der Ressourcen, wie seismische Interpretation, Tektonik, Reservoirgeologie und -modellierung, sondern auch die für eine nachhaltige und ressourcenschonende Erschließung und Nutzung erforderlichen Kenntnisse in Geomechanik, Gesteinsphysik, Hydrochemie, Strömungs- und Wärmetransportmodellierung, Förder-, Energie- und Bohrtechnik. Die ökonomisch-ökologischen und rechtlichen Rahmenbedingungen werden durch Lehrveranstaltungen zur Energiewirtschaft, Betriebswirtschaftslehre im Kontext von Energie, Umwelt- und Vergaberecht und Bürgerbeteiligung aufgezeigt. Darüber hinaus werden im Studiengang Qualifikationen erworben, wie: ein innovatives, fachübergreifendes Denken und Handeln bei der Erkundung und Nutzung von Geoenergieressourcen; eine ganzheitliche Betrachtung geothermischer und anderer Geoenergieressourcen– von der Aufsuchung und Erschließung –bis zu ihrer Nutzung und Speicherung; der Transfer der geologisch, ingenieurgeologischen Fachkenntnisse auf andere, das Verständnis des tiefen geologischen Untergrunds betreffende Fragestellungen (z.B. Gas-, Fluid- und Wärmespeicherung).

Which professional opportunities can I take up with this qualification?

Weltweit sind Industriestandorte abhängig von der langfristigen Verfügbarkeit bezahlbarer, grundlastfähiger Energie. Steigende Nachfrage bei sich gleichzeitig verknappenden „konventionellen“ Energieträgern wie Erdöl und Erdgas, die Komplexität „unkonventioneller“ Energieträger, vielmehr aber auch der durch die angestrebte Energiewende hohe Bedarf an „sauberer“ erneuerbarer Energie wie Geothermie schaffen hierbei neue Herausforderungen. Dadurch vergrößert sich zunehmend der Bedarf an interdisziplinär ausgebildeten Geowissenschaftlern, die fachübergreifende Zusammenhänge und Entscheidungsprozesse bei der Erkundung, wirtschaftlichen Erschließung und nachhaltigen Nutzung von Geoenergieressourcen überblicken und anwenden können.

Beschäftigungsfelder:

  • Energie- und Rohstoffwirtschaft
  • Ingenieurbüros für Exploration, Erschließung und Nutzung regenerativer Energien z.B. Geothermie und konventioneller und unkonventioneller Energieträger z.B. Erdöl, Erdgas, etc.
  • Erkundung von Untergrundspeichern
  • Geotechnik und Bergbau
  • Ingenieurbüros und Beratungsgesellschaften
  • Versicherungen und Gutachterbüros
  • Umweltbehörden und –verbände
  • Bildungseinrichtungen
  • Universitäten und Forschungseinrichtungen.

Binding Regulations for Progression of Studies, Examinations and Application

  • General Academic and Examination Regulations
  • Academic and Examination Regulations

Application and Admission

How does the application process work?

Als Qualifikationswert gilt aktuell die Note 2,5, für BewerberInnen mit einer Gesamtnote zwischen 2,5 und 3,5 findet ein Auswahlgespräch statt.

Which application documents do I need to submit?

We may require additional documents depending on the type of educational background you earned and your country of origin (e.g. GRE, GATE, APS). After completing the online application process, you will receive a list of documents you must submit to TUM in hard copy by the application deadline.

What application periods and deadlines do I need to meet?

Application period for winter semester: 15.07.


Prospective students apply via Campo

 

On what basis does TUM select applicants for admission?

Where can I find the online application portal?

Prospective students apply via Campo

Information about the Application Procedure

Alle Informationen zur Anmeldung finden Sie hier.

Do I have to complete an internship?

We may require additional documents depending on the type of secondary school diploma you earned and your country of origin (e.g. GRE, GATE, APS). After completing the online application process, you will receive a list of documents you must submit to TUM in hard copy by the application deadline.

Additional Information

You have earned your master’s degree and are ready to start your career? TUM Alumni & Career can assist you with questions regarding professional orientation, job search and job application.

If you are interested in continuing your studies,  you will find information of doctoral studies at TUM, here.

Loader