TUM – Technische Universität München Menü

Bewerbung für einen Masterstudiengang - Schritt für Schritt

So bewerben Sie sich für einen Masterstudiengang.

Aktuelle Hinweise - Coronavirus SARS-COV-2

  • Die Vorlesungszeit wird für das Sommersemester 2020 bis 07. August 2020 verlängert.

  • Aufgrund der aktuellen Ausnahmesituation werden die Bewerbungsfristen für Bachelor- und Masterstudiengänge zum Wintersemester 2020/21 verlängert. 

  • Bitte beachten Sie die Voraussetzungen für die Teilnahme an Präsenzprüfungen während der CoViD-19-Pandemie.

  • Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 entfallen vorerst mindestens 15. Juni alle Öffnungszeiten unserer Serviceeinheiten und Büros. Wir sind weiterhin per E-Mail für Sie zu erreichen. Die meisten Prozesse und Angebote können auch weiterhin ohne persönlichen Kontakt aufrecht erhalten werden. 

Aktuelle Updates und Informationen finden Sie auch auf unserer Info-Website zur aktuellen Situation.

Wichtige Hinweise für internationale Bewerberinnen und Bewerber

Das Globus-Symbol markiert alle Besonderheiten, die Sie mit einem Studienabschluss von außerhalb EU, EWR oder der Schweiz beachten müssen.

1. Sie bereiten Ihre Bewerbung vor

1.1 Hinweis für internationale Bewerberinnen und Bewerber

2. Sie bewerben sich über TUMonline

Der erste Schritt ist die Onlinebewerbung. Sie erfolgt über unser Portal TUMonline. Wenn Sie sich für mehrere Studiengänge bewerben, dann legen Sie für jeden Studiengang eine eigene Onlinebewerbung an.

Der Bewerbungsassistent führt Sie Schritt für Schritt durch die Onlinebewerbung. Die erforderlichen Dokumente für die Zulassung laden Sie während der Onlinebewerbung im PDF-Format hoch. Wenn Sie Ihre Onlinebewerbung abgeschlossen haben, dann können Sie jederzeit den Status Ihrer Bewerbung in TUMonline überprüfen.

Bitte beachten Sie: Ihre Bewerbung kann nur bearbeitet werden, wenn alle notwendigen Unterlagen vor Ende der Bewerbungsfrist vorliegen. 

Bei der Onlinebewerbung generiert TUMonline einen Antrag auf Zulassung. Laden sie ihn herunter, unterschreiben sie ihn, und laden sie ihn wieder hoch. Reichen Sie ihn nicht in Papierform ein. Zu den weiteren geforderten Unterlagen gehören, abhängig vom gewählten Studiengang:

Für eine Zulassung müssen Sie keine Unterlagen in Papierform einreichen. Laden Sie alle Dokumente vor Ende der Bewerbungsfrist in TUMonline hoch. Einsendungen per E-Mail können nicht angenommen werden.

Dokumente, die im Original in deutscher oder englischer Sprache ausgestellt wurden, müssen nicht übersetzt werden. Dokumente, die in einer anderen Sprache ausgestellt wurden, müssen von einem vereidigten Übersetzer ins Deutsche oder ins Englische übersetzt werden. Bitte fügen Sie das Original und die Übersetzung zu einer PDF-Datei zusammen und laden Sie die zusammengefügte PDF-Datei hoch.

3. Wir prüfen Ihre Bewerbung

Wenn Ihre Onlinebewerbung rechtzeitig und vollständig eingeht, wird sie im nächsten Schritt geprüft. Aufgrund der hohen Zahl an Bewerbungen kann dieser Vorgang einige Wochen dauern. In Ihrem TUMonline Account sehen Sie den aktuellen Stand. Bei wichtigen Änderungen oder Rückfragen werden Sie auch per E-Mail informiert. Bitte überprüfen Sie daher auch regelmäßig Ihren Spam-Ordner.

Eine Erklärung der Angaben zum Status Ihrer Bewerbung finden Sie hier.

Sie nehmen am Eignungsverfahren teil

Der Zugang zu den Masterstudiengängen erfolgt durch ein Eignungsverfahren. Sie erhalten eine E-Mail mit der Einladung und weiteren Informationen zum Verfahren, sobald Ihre Unterlagen eingegangen sind und geprüft wurden. 

Das Eignungsverfahren ist ein zweistufiger Prozess:

  • In der ersten Stufe werden die Bachelor-Note und schriftlichen Unterlagen mittels eines Punktesystems ausgewertet. Je nach Höhe der erreichten Punktzahl werden Sie entweder sofort zugelassen, abgelehnt oder zu einem etwa 20minütigen Auswahlgespräch direkt von der Fakultät eingeladen. Für internationale Bewerberinnen und Bewerber finden teilweise Telefoninterviews statt.
     
  • Das Gespräch stellt die zweite Stufe des Eignungsverfahrens dar. Dadurch soll festgestellt werden, ob Sie die richtigen Voraussetzungen mitbringen, um Ihr Studium erfolgreich abzuschließen. Weitere Informationen finden Sie auch in Anlage 2 der Fachprüfungsordnungen der Studiengänge .

4.1 Wir informieren Sie über Ihre Zulassung

Wenn Sie zum Studium an der TUM zugelassen werden, erhalten Sie eine Nachricht per E-Mail. Prüfen Sie daher regelmäßig Ihren Posteingang und Ihren Spam-Ordner. Die Zulassung wird auch direkt in Ihrem TUMonline-Account sichtbar.

4.2 Sie nehmen Ihren Studienplatz an

Auch die Schritte nach der Annahme des Studienplatzes nehmen einige Zeit in Anspruch - nehmen Sie Ihren Studienplatz daher so bald wie möglich an. Dies erledigen Sie in Ihrem TUMonline Account. Danach können Sie, ebenfalls in TUMonline, Ihren Zulassungsbescheid herunterladen.

Sollten Sie sich für mehrere Studiengänge bewerben, und noch keine Zulassung für Ihren bevorzugten Studiengang erhalten haben, dann warten Sie bitte mit der Annahme eines anderen Studienplatzes. Die Annahme ist grundsätzlich bis 15. September für das Wintersemester, und bis 15. März für das Sommersemester möglich. 

Sie haben eine Zulassung erhalten, können Ihr Studium aber nicht in diesem Semester beginnen? Informieren Sie sich über Ihre Möglichkeiten zur Rückstellung eines Studienplatzes.

5. Sie reichen den Antrag und die Dokumente für die Einschreibung ein

Sobald Sie den Studienplatz angenommen haben, können Sie die Unterlagen für die Einschreibung einreichen. Erst mit der Einschreibung, auch Immatrikulation genannt, sind Sie Studierende oder Studierender der TUM. Um Sie einschreiben zu können, benötigen wir 

  • Den unterschriebenen Antrag auf Einschreibung in Papierform
  • alle Unterlagen für die Einschreibung

Den Antrag und eine Liste der benötigten Dokumente finden Sie in Ihrem TUMonline Account. Dort sehen Sie auch, in welcher Form Sie die Dokumente einreichen müssen. Beglaubigte Kopien müssen immer in Papierform eingereicht werden

Dokumente, die nicht auf deutsch oder englisch ausgestellt wurden, müssen übersetzt werden. Die TUM übernimmt für unaufgefordert eingereichte Originalzeugnisse keine Haftung. Die eingereichten Unterlagen werden digitalisiert und im Anschluss an die Bewerbungsphase vernichtet.

Weitere Informationen:

6. Sie zahlen den Semesterbeitrag

Nachdem Sie Ihren Studienplatz angenommen haben, ist der nächste Schritt die Einzahlung der Studentenwerksbeiträge.

Informationen zu den Beiträgen und zur Überweisung finden Sie ebenfalls in Ihrem TUMonline Account

7. Wir immatrikulieren Sie

Sobald 

  • in Ihrem TUMonline Account alle Dokumente verbucht und als korrekt markiert sind,
  • Sie eine Zulassung erhalten und Ihren Studienplatz angenommen,
  • und Sie die Studentenwerksbeiträge bezahlt haben,

werden Sie an der TUM eingeschrieben. Die Mitteilung darüber erhalten Sie wieder per E-Mail. Vergessen Sie nicht, auch Ihren TUMonline Account weiterhin auf aktuelle Mitteilungen zu prüfen. Aus technischen Gründen kann es bis zu 24h dauern, bis Ihre Immatrikulation dann auch in Ihrem Account umgesetzt ist.

Nach der Einschreibung können Sie in Ihrem TUMonline Account die Studienunterlagen herunterladen. Dabei handelt es sich um

  • die Immatrikulationsbescheinigung
  • die Bescheinigungen für den öffentlichen Personennahverkehr,
  • und die Zahlungsbestätigungen Ihrer Beiträge.

Bitte beachten Sie:

Die Immatrikulation erfolgt für das Sommersemester frühestens im Februar, für das Wintersemester nicht vor August. Gültig wird die Immatrikulation mit Beginn des Semesters zum 01.04. (Sommersemester) bzw. zum 01. Oktober (Wintersemester). Erst dann können Sie z.B. auch den öffentlichen Personennahverkehr mit Ihrer StudentCard nutzen.

9. Sie holen Ihre Student Card ab

Die Student Card ist Studentenausweis, MVV-Fahrkarte, Bibliotheksausweis und Geldkarte in einem - und damit eine wichtige Voraussetzung für Ihr Studium an der TUM.

Wo und wann Sie Ihre Student Card bekommen

Wie geht es weiter?

Herzlichen Glückwunsch - Sie können in Ihr Studium starten. Vor der ersten Vorlesung gibt es immer noch einiges zu erledigen: Von der Anmeldung an der Universitätsbibliothek bis zur Wohnungssuche. Wir haben einige Hinweise und Angebote für Sie zusammengestellt, die Ihnen den Einstieg erleichtern.

Haben Sie noch Fragen?

Das umfangreiche Beratungsangebot der TUM steht Ihnen jederzeit zur Verfügung