TUM – Technische Universität München Menü

Nichts verpassen: Wichtige Termine und Infos für Studierende, Geschichten vom Campus, Interviews – das und mehr bieten die TUMstudinews. Drei Mal im Semester erscheint der Newsletter für Studierende der TUM. Hier können Sie ihn abonnieren und alle Ausgaben online lesen.

  • Deutschlandstipendiat Wiyar Sharif:

    Afghanistan bleibt im Hinterkopf

    "Deutschland ist meine zweite Heimat." TUM-Student Wiyar Sharif stammt aus Afghanistan und erhält das Deutschlandstipendium. (Foto: Maren Willkomm)
    Als Wiyar Sharif vier Jahre alt war, flohen seine Eltern zusammen mit ihm und seinen vier Geschwistern von Afghanistan nach Deutschland. Die Familie des TUM-Studenten musste sich hier ein ganz neues Leben aufbauen und Fuß fassen. Heute studiert der 24-jährige Bauingenieurwesen und erhält seit diesem Semester das Deutschlandstipendium an der TUM. Im Interview mit TUMstudinews-Reporterin Sabrina Czechofsky erzählt Wiyar, was er erlebt hat und was seine Pläne sind.
  • Winter-Universiade in Granada:

    Gold für Slopestyler Fabian Braitsch

    Sieg in Spanien: TUM-Student Fabian Braitsch holte sich bei der Winter-Universiade Gold im Slopestyle (hier mit Stefanie Mössler). (Foto: Tanja Swietli, Unisport Austria)
    Gold in Granada: Wer da an Urlaub und Sonnenuntergang denkt, liegt in diesem Fall daneben. Vor wenigen Tagen fanden nahe der andalusischen Stadt die Weltsportspiele der Studierenden statt, die Winter-Universiade. TUM-Student Fabian Braitsch hat in der Kategorie Slopestyle Gold gewonnen. TUMstudinews-Reporterin Verena Pongratz hat mit ihm über seine spannende Sportart gesprochen.
  • Top Schwimmer und TUM-Student:

    Florian Vogel will 2016 zur Olympiade

    Florian Vogel im Olympiabad: Der deutsche Spitzenschwimmer studiert an der TU München Bauingenieurwesen. (Foto: Maren Willkomm)
    Weltjahresbestzeit über 800 Meter Freistil: Florian Vogel hatte 2014 das bislang erfolgreichste Jahr seiner sportlichen Laufbahn. Seit Oktober studiert er Bauingenieur an der TUM. In Kürze will er sich für die Schwimm-Weltmeisterschaft in Russland qualifizieren. Verena Pongratz hat ihn im Olympiapark getroffen.
  • Gründer-Geist bei Manage&More:

    Peter Pult entwickelt Fitness-Handtuch

    Motivation Selbständigkeit: TUM-Student Peter Pult ist einer der jungen Gründer bei Manage&More. (Foto: Maren Willkomm)
    Pauken und Feiern – so stellen sich viele das klassische Studentenleben vor. Peter Pult, 24, passt da nicht ins Klischee: Bis vor Kurzem betrieb der TUM-Student zusammen mit Freunden die Agentur „Stapp-In“, jetzt widmet er sich bei Manage&More dem nächsten Start-Up Projekt. Andere Studenten sitzen jeden Tag in der Vorlesung – Peter Pult steht schon während des Studiums mit einem Fuß in der Selbstständigkeit - in ihm steckt ein echter Gründer-Geist.
  • Sprachförderung:

    Interkulturelles Kinderhaus am Campus Garching

    Blick Richtung Zukunft: Das Ingeborg-Ortner-Kinderhaus der TUM nimmt am Sprachförderungsprogramm „Frühe Chancen“ teil. (Foto: Andreas Heddergott)
    Spracherwerb gilt als Schlüssel zur Integration ins gesellschaftliche Leben und ins spätere Berufsleben. Um Kindern möglichst früh diese Kompetenz zu vermitteln, nimmt das Ingeborg-Ortner-Kinderhaus am Campus Garching der TUM am Sprachförderungsprogramm „Frühe Chancen“ teil. Das Haus hat noch freie Plätze!