TUM – Technische Universität München Menü

Wie läuft´s so im Home Office?

Studieren in Zeiten von Corona

Frau vor Laptop
Home sweet home? Dass momentan keine Präsenzveranstaltungen an der TUM stattfinden, ist eine besondere Herausforderung für alle Studierenden. (Foto: pixabay)
Uni und Bibliotheken geschlossen, Studium von zu Hause und social distancing… Corona stellt uns alle vor neue Herausforderungen. Wir möchten Sie darin unterstützen, trotz der veränderten Umstände gut durchs Sommersemester zu kommen.

Daher stehen Ihnen die Kolleg*innen aller zentralen Beratungseinrichtungen weiterhin per Email, Telefon und meist auch per Videochat zur Verfügung. Darüber hinaus finden sich vielfältige Online Materialien und, wo immer möglich, wurden die geplanten Präsenzveranstaltungen bereits auf digitale Formate umgestellt.

Hier finden Sie eine Sammlung hilfreicher Beratungsangebote:

  • Haben Sie Fragen zu einem bestimmten Bachelor- oder Masterstudiengang oder spielen mit dem Gedanken, sich umzuorientieren? Die Allgemeine Studienberatung der TUM steht Ihnen als erste, zentrale Anlaufstelle bei sämtlichen studienbezogenen Fragen zur Verfügung und unterstützt Sie u.a. dabei, die richtigen Ansprechpartner*nnen für unterschiedliche Belange zu finden.
     
  • Fragen Sie sich, wie das Online-Lernen von zu Hause eigentlich gut funktionieren soll? In einer Handreichung hat Ihnen das Team der Lernkompetenzförderung von ProLehre | Medien und Didaktik viele hilfreiche Tipps rund um das erfolgreiche Online-Lernen zusammengestellt - von der Arbeitsplatzgestaltung bis zur Zeiteinteilung. Daneben steht Ihnen virtuell auch ein Workshop- und Beratungsangebot zur Verfügung.
     
  • Wünschen Sie sich kontinuierliche Begleitung während des Semesters, um z.B. Ihren Umgang mit hohen Leistungsanforderungen zu verbessern oder chronisches Aufschiebeverhalten in den Griff zu bekommen? Beim Lern- und Prüfungscoaching können Sie zwischen Einzel- und Gruppensetting wählen.
  • Möchten Sie sich im Bereich Persönlichkeitsentwicklung & Selbstmanagement weiterbilden? Sämtliche Workshops aus dem Bereich Selbstkompetenz stärken und TUM4Mind stehen Ihnen in virtueller Form zur Verfügung und verbinden den Input erfahrener Trainer*innen mit interaktivem Austausch in der Gruppe.
     
  • Studieren Sie mit Kind/ern und blicken eventuell mit Unsicherheit auf die große Herausforderung, Ihr Studium parallel zur Kinderbetreuung von Zuhause fortzusetzen? Dann steht Ihnen der TUM Familienservice mit News und nützlichen Hinweisen zur Seite. Neben der individuellen Beratung bieten wir Studierenden-Eltern in einem neuen Chat-Kanal #chancengleichheit die Möglichkeit, Erfahrungen untereinander auszutauschen.
     
  • Fragen Sie sich manchmal, wie Sie weiterhin „gesund durchs Studium“ kommen können? Auf den Seiten des Studentischen Gesundheitsmanagements TUM4Health finden Sie neben Bewegungs- und Ernährungsinfos u.a. auch Tipps und Tricks von Studierenden für Studierende in Zeiten von Corona.
  • Wünschen Sie sich Unterstützung bei psychischen Herausforderungen oder studienbedingten Problemen? Die Psychotherapeutische und Psychosoziale Beratung des Studentenwerks München steht Ihnen für individuelle telefonische Beratungsgespräche zur Verfügung. Darüber hinaus bietet das Studentenwerk München eine Vielzahl anderer Angebote, wie z.B. die Allgemeine und Soziale Beratung an.
  • Fühlen Sie sich überfordert oder hilflos? Stecken Sie in einer psychischen Krise? Beim Krisendienst stehen Ihnen erfahrene ExpertInnen mit einem offenen Ohr zur Seite, klären Ihre individuelle Situation mit Ihnen und können gegebenenfalls weitere Unterstützungsmaßnahmen einleiten.