TUM – Technische Universität München Menü

Nicht verpassen:

CSD, Europa-Fotos und Harald Lesch

Farbe bekennen und Spaß haben: Die TUM ist auch 2018 mit einem Truck beim CSD dabei. (Foto: Joerg Bilgram)
Farbe bekennen und Spaß haben: Die TUM ist auch 2018 mit einem Truck beim CSD dabei. (Foto: Joerg Bilgram)

14. Juli 2018 in München: Die Studentische Vertretung der TUM wird auch heuer mit einem Truck an der Christopher Street Day Parade teilnehmen. Der CSD steht diesmal unter dem Motto "Bunt ist das neue Weiss-Blau".

Gesucht werden noch tatkräftige Helfer/innen, die dabei sein und für Gleichberechtigung und gegen Diskriminierung jeglicher Art Stellung beziehen wollen. Es gibt ein kostenloses T-Shirt sowie freie Verpflegung. Die Teilnahme ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich. Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro (inkl. T-Shirt und Drinks). Mehr Infos unter: pride.tum.sexy

TUM Entrepreneurship Day

Gründung ist ein Thema für Sie? Dann kommen Sie zum TUM Entrepreneurship Day, lernen Sie das Beratungsangebot der TUM und UnternehmerTUM kennen und erfahren Sie  mehr über TUM Start-ups, die sich auf der Messe präsentieren. Tauschen Sie sich mit Gründer/innen, Netzwerkpartnern und TUM Gründungsberatern/innen aus, lernen Sie innovative Projekte kennen und knüpfen Sie Kontakte. Als Highlight wird der TUM Presidential Entrepreneurship Award an ein herausragendes TUM Spin-off verleihen. 21. Juni 2018 | ab 16:00 Uhr | Foyer Audimax | Arcisstraße 21, 80333 München. Mehr Infos: TUM Entrepreneurship Day 2018

Fotowettbewerb: Europe on my mind

Am 25. Juni 2018 ist die Deadline zum Einreichen Ihrer Fotos für den Fotowettbewerb des TUM International Center 2018. Das Thema lautet in diesem Jahr Europe on my mind. Erzählen Sie uns mit Ihren Fotos von Ihren ganz persönlichen Erlebnissen. Zeigen Sie die Vielfalt, die Verbundenheit und die Besonderheiten Europas und seiner Menschen! Jedes Foto hat die Chance, im TUM IC Fotokalender 2019 veröffentlicht zu werden. Zudem erhalten die zwölf Gewinner Gutscheine für Foto- bzw. Mediafachgeschäfte. Mehr Infos: TUM International Center Fotowettbewerb 2018

Career Days am WZW und in Garching

Bei den Career Days können Sie sich über ein breites Spektrum an Themen rund um Karriere, Bewerbung und Berufseinstieg informieren. Weihenstephan am 26. Juni 2018 im Zentralen Hörsaalgebäude, Maximus-von-Imhof-Forum 6: Career Day Campus Weihenstephan. Garching am 5. Juli 2018 im Gebäude des Exzellenzzentrums, Boltzmannstraße 17: Career Day Campus Garching

Research School for Diabetes

Exzellenter Nachwuchs für die nächste Generation – das ist der Auftrag der neuen International Helmholtz Research School for Diabetes. Die Bewerbungsfrist für die erste Ausschreibungsrunde läuft noch bis 29. Juni 2018. Bewerben können sich junge Wissenschaftler/innen mit einem Master-Abschluss und großem Interesse an Diabetes, Endokrinologie, Molekularbiologie, (Epi-) Genetik, Epidemiologie und verwandten Bereichen. Voraussetzung sind ausgezeichnete Englischkenntnisse und Erfahrung im Labor. Mehr Infos: 
Helmholtz Research School Diabetes Application

The Troubled Dreams of Harmonization

Munich Colloquium on Technology in Society: On Tuesday, 3 July, Brice Laurent will give a talk on “European Objects. The Troubled Dreams of Harmonization.“ at 5:00 pm, TUM School of Education, Marsstr. 20 - 22, Panorama Deck, Room 607. Laurent’s (Centre de Sociologie de l’Innovation de Mines ParisTech) work focuses on the relationships between the making of science and the construction of democratic order. Using an approach based on Science and Technology Studies, his work analyzes the devices that connect research programs, the making of technical objects and the production of various types of publics. More information: www.mcts.tum.de

Harald Lesch an der TUM

Der vermutlich bekannteste Wissenschaftler Bayerns kommt an die TUM. Im Rahmen der Ringvorlesung Umwelt wird der Wissenschaftler, Fernsehmoderator und Mitweltaktivist Harald Lesch am 4. Juli 2018 einen Vortrag über die Erderhitzung und die Energiewende halten und der Frage nachgehen, warum wir nicht tun, was wir eigentlich dagegen tun sollten. Die Ringvorlesung Umwelt wird vom Umweltreferat der Studentischen Vertretung organisiert und durchgeführt. Dieses Semester steht sie unter dem Motto "Nachhaltige Hochschule". Mehr Infos: TUM AStA Umweltreferat

Zimmerverlosung des Studentenwerks

Noch bis 15. Juli 2018 verlost das Studentenwerk München Wohnplätze an Studierende, die erstmals an einer Münchner Hochschule zum Wintersemester ihr Studium beginnen, wie z.B. Bachelor, Master, inkl. Studienplatzwechsler. Mietvertrags-Beginn ist am 1. Oktober 2018. Ausgeschlossen sind Austauschstudierende. Um an der Verlosung teilzunehmen, müssen Sie auf der Homepage unter Online-Bewerbung das reguläre Bewerbungsformular für einen Wohnplatz des Studentenwerks München ausfüllen und im Hinweisfeld zusätzlich das Stichwort „Erstsemester im Wintersemester 2018/19“ eintragen. Mehr Infos: Zimmerverlosung Studentenwerk München

Helfen als Mentor/in

Sie möchten Abiturient/innen oder qualifizierten Berufstätigen bei ihrer Studienentscheidung helfen? Wenn Sie Spaß daran haben, sich über Ihre Studienerfahrungen an der TUM auszutausche, sind Sie bei Step Inside – Mentoring von Studierenden für Studieninteressierte genau richtig. Dabei stärken Sie Ihre sozialen und kommunikativen Kompetenzen, können an einem kostenlosen Workshop zum Thema Kommunikation teilnehmen und erhalten am Ende ein Teilnahmezertifikat. Bewerbungsschluss ist der 15. Juli 2018. Mehr Infos: TUM Step inside

Akademie des Schreibens 2018/19

»Nichts kann so erstaunlich sein wie das Leben – außer dem Schreiben«. So lautet das Motto der diesjährigen Ausschreibung für die Studierenden-Workshops der Bayerischen Akademie des Schreibens. Mit einer Schreibaufgabe zum Thema „Haben und Sein“ können sich auch die Studierenden der TUM für einen Kurs an drei Wochenenden in Bamberg, Augsburg und Bayreuth bewerben. Bewerbungsschluss ist der 3. August 2018. Die Teilnahme inkl. Übernachtung ist kostenlos. Kontakt: Dr. Fred Slanitz, Munich Center for Technology in Society (MCTS), slanitz(at)tum.de, Mehr Infos: Bayerische Akademie des Schreibens

VDI-Preis 2018: Ingenieure braucht das Land

Ingenieure aus Südbayern und Österreich können sich für den VDI-Preis 2018 bewerben. Vergeben wird er in den Kategorien Bachelorthesis, Masterthesis, Diplomarbeit, Dissertation, Ingenieur Start-Up und Jungingenieur/in aus der Industrie. Die Arbeit muss herausragend sein mit Blick auf eine innovative Lösung, besondere wirtschaftliche Bedeutung oder gesellschaftliche Relevanz. Sie können sich selbst bewerben oder jemanden vorschlagen. Unterlagen bitte bis spätestens 13. September 2018 an den VDI Bezirksverein München, E-Mail: bv-muenchen(at)vdi.de. Mehr Info: Verein der Ingenieure.de