TUM – Technische Universität München Menü

TUMstudinews: Der Newsletter für Studierende

Nichts verpassen: Wichtige Termine und Infos für Studierende, Geschichten vom Campus, Interviews – das und mehr bieten die TUMstudinews. Drei Mal im Semester erscheint der Newsletter für Studierende der TUM. Hier können Sie ihn abonnieren und alle Ausgaben online lesen.

  • 467 km/h in Los Angeles:

    TUM-Hyperloop-Team bleibt Weltmeister

    Der Prototyp des WARR-Hyperloop-Teams in der Teströhre in Los Angeles. (Bild: WARR Hyperloop Team)
    Mit grandiosen 467 Stundenkilometern ist die dritte Kapsel des WARR-Hyperloop-Teams in Los Angeles durch die Teströhre auf dem Firmengelände von SpaceX gerast. Die Studierenden der TUM bleiben damit auch im dritten Hyperloop Pod Wettbewerb in Los Angeles ungeschlagen und halten den Geschwindigkeitsrekord für den Hyperloop Prototyp.
  • Doktorand Andreas Barthelme:

    Fallstudie mit Folgen

    Doktorand der TUM mit 2,1 Mio YouTube-Klicks: Andreas Barthelme. (Foto: Maren Willkomm)
    Ungewollt ist Andreas Barthelme neuerdings ein YouTube-Star. In nur kurzer Zeit erreichte das Video, in dem der TUM-Wissenschaftler zu sehen ist, über 2,1 Millionen Klicks: Während einer Vorlesung war eine Tafel herabgestürzt und den Dozenten nur knapp verfehlt. Warum er dennoch viel Glück im Unglück hatte, erzählte Barthelme im Interview mit den TUMstudinews.
  • Auf gute Zusammenarbeit:

    Nützliche IT-Tools fürs Studium

    Sync+Share, Wiki, Gitlab, Meet - viele nützliche Tools helfen beim Studieren. (Foto: Astrid Eckert)
    Studium bedeutet nicht nur Arbeiten allein im stillen Kämmerlein, Studierende arbeiten oft auch mit anderen zusammen an einer Aufgabe: Da muss man schnell mal ein paar Daten für eine Hausaufgabe austauschen, gemeinsam einen Projektbericht schreiben oder auch per Videokonferenz den aktuellen Stand besprechen.
  • Go international:

    TUMi sucht Verstärkung

    Internationale Studis in München betreuen: Werden Sie Tutor bei TUMi! (Foto: Olga Dobrowolska/Chuck Friesbie)
    Wollen Sie ins Ausland und möchten schon vorab internationale Studierende kennenlernen? Waren Sie schon weg und möchten die internationale Atmosphäre weiterleben? Interessieren Sie sich für andere Kulturen und Sprachen? In jedem Fall sind Sie richtig bei TUMi (TUMinternational).
  • Neu im TUMshop:

    Für Badetage und Sommerregen

    Neu im TUMshop: Strandmuschel mit Logo der TUM. (Foto: 2018 KW9 Grafikagentur)
    Mit der TUM an den Strand: Mitten im Sommer gibt es neue Produkte im TUMshop. Vor zu viel Sonne schützt die Pop-up Strandmuschel mit TUM-Logo, bei Regen der dunkelblaue Knirps. Bei jeder Jahreszeit nutzen kann man das Brillenetui mit König Ludwig II.