TUM – Technische Universität München Menü

Studieren im Ausland:

Jetzt für ERASMUS bewerben

Studenten am Strand
Lernen am Strand von Spanien. Ein Foto aus dem Jahreskalender 2013 des International Office der TUM. (Foto: Dietrich Wins)

Studium in einem anderen europäischen Land – nichts leichter als das. Bis zum 15. Januar 2013 können sich TUM Studierende im Rahmen des ERASMUS Programms wieder für Austauschplätze bewerben. Über 300 Partneruniversitäten in Europa sind im Angebot.

Je nach Fakultät gibt es Plätze unter anderem in Spanien, Italien, Frankreich, Skandinavien, Großbritannien oder auch der französischen exterritorialen Insel La Réunion im indischen Ozean.

TUM Studierende berichten in Blogs

Zwischen drei Monaten und einem Jahr können TUM Studierende an der Partneruniversität verbringen. Und so interkulturell und sprachlich viel dazu lernen. Nähere Informationen erhalten Sie von dem/der ERASMUS-Beauftragten Ihrer Fakultät. Lesen Sie außerdem Erfahrungen von TUM Studis in den Auslandsblogs nach.