TUM – TUM – Menü

Finanzielle Unterstützung

Schwerbehinderte und chronisch kranke Studierende können genauso wie ihre Kommilitoninnen und Kommilitonen einen Antrag auf Deutschlandstipendium stellen. Dies zählt u.a. zur Förderung der Barrierefreiheit an der TUM. Mehr

Sachmittel

Die Servicestelle für behinderte und chronisch kranke Studierende und Studieninteressierte verfügt über ein Sachmittelbudget zur Förderung der Barrierefreiheit an der TUM. Betroffene Studierende bzw. die jeweiligen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner an den Fakultäten können einen Antrag auf Förderung bei der Servicestelle stellen.

Hochschulhilfen für behinderte Menschen

Der Bezirk Oberbayern übernimmt für behinderte Menschen, die in Oberbayern leben, die behinderungsbedingten Mehrkosten, die beim Besuch einer Hochschule entstehen. Mehr

Kontakt Servicestelle

Studierenden Service Zentrum -
Servicestelle für behinderte und chronisch kranke Studierende und Studieninteressierte


Arcisstr. 21
80333 München

Herr Alain M.G. Kathola

Terminvereinbarung unter Tel.: +49 89 289 22737
E-Mail: Handicap@zv.tum.de

Sprechzeiten und Wegbeschreibung

Kontakt Servicestelle

Studierenden Service Zentrum -
Servicestelle für behinderte und chronisch kranke Studierende und Studieninteressierte


Arcisstr. 21
80333 München

Herr Alain M.G. Kathola

Terminvereinbarung unter Tel.: +49 89 289 22737
E-Mail: Handicap@zv.tum.de

Sprechzeiten und Wegbeschreibung