TUM – Technische Universität München Menü

Verzicht auf einen Studienplatz und
Rücktritt von der Immatrikulation

Sie haben einen Studienplatz an der TUM erhalten, und möchten diesen nun doch nicht antreten? Dafür kann es verschiedene Gründe geben - hier erfahren Sie, was Sie beachten müssen.

Sie haben eine Zulassung erhalten, möchten aber den Beginn Ihres Studiums auf ein anders Semester verschieben? Informieren Sie sich über Ihre Möglichkeiten.

Verzicht auf einen Studienplatz

Es gibt zwei Möglichkeiten, auf einen Studienplatz zu verzichten:

Wenn Sie eineZulassung zum Studium erhalten haben, dann können Sie den Studienplatz in Ihrem TUMonline-Account ablehnen.

Wenn Sie bereits immatrikuliert sind, dann können Sie Ihre Immatrikulation bis Semesterbeginn (30.09. für das Wintersemester oder 31.03. für das Sommersemester) rückgängig machen. Dies ist nur bei Erst- oder Neueinschreibung möglich, nicht bei einer Rückmeldung. 

Beim Verzicht auf einen Studienplatz, wie hier beschrieben, erhalten Sie den bereits gezahlten Studentenwerks- und Solidarbeitrag zurück.  

Rücktritt von der Immatrikulation

Sie wurden bereits immatrikuliert, und möchten die Immatrikulation rückgängig machen?

Bis zum Semesterbeginn (30.09. für das Wintersemester oder 31.03. für das Sommersemester) können Sie die Immatrikulation rückgängig machen, und erhalten die bereits gezahlten Beiträge zurück - siehe Verzicht auf einen Studienplatz.

Bis 5 Wochen nach Vorlesungsbeginn können Sie von der Immatrikulation zurücktreten. Dies ist nur bei Erst- oder Neueinschreibung möglich, nicht bei einer Rückmeldung. 

In diesem Fall erhalten Sie eine Rücktrittsbestätigung über TUMonline und sind grundsätzlich verpflichtet, den Grundbeitrag für das Studententwerk und den Solidarbeitrag für das Semesterticket für das Semester zu bezahlen, in dem Sie von der Immatrikulation zurücktreten.  

Allgemeine Informationen zur Rückerstattung von Beiträgen finden Sie auf unseren Seiten.