TUM – Technische Universität München Menü

TopMath - Angewandte Mathematik (Master) mit Promotion

Promotion

Das Eliteprogramm TopMath bietet herausragenden Studierenden die Möglichkeit, direkt nach dem Bachelor in die Promotionsphase einzusteigen. Der Master of Science wird parallel erworben.

Fakultät für Mathematik

Eckdaten

Art des Studiums
  • Vollzeit
Erforderlicher Sprachnachweis Unterrichtssprache(n)
  • Deutsch
  • Englisch
Hauptstandorte
Beginn des Studiums
  • Zum Wintersemester und zum Sommersemester möglich
Regelstudienzeit (in Semestern)
  • 8 Semester (Vollzeit)
Credits Kosten

Infos zum Studium

Worum geht es in diesem Studiengang?

Der Elitestudiengang TopMath ist eine Zusammenarbeit der TUM mit der Universität Augsburg im Rahmen des Elitenetzwerks Bayern. Sein Ziel ist es herausragende Studierende konsequent zu fördern und sie nach Abschluss des Bachelorstudiums direkt zur Promotion zu führen. Hierzu werden sie bereits nach zwei Studienjahren Grundlagenausbildung neben der weiteren Ausbildung in progressiver Weise in die aktuelle Forschung eingebunden. Im Mittelpunkt stehen dabei die sog. „Independent Studies“: Forschungskomponenten unter intensiver Einzelbetreuung durch international renommierte Professorinnen und Professoren. Gemeinsame Komponenten sind z. B. Workshops, Ferienseminare, Blockveranstaltungen sowie Evaluationen und Begutachtungen.

Die umfassende Darstellung des Studiengangs finden Sie in der nachfolgenden Studiengangsdokumentation:

Wie ist das Studium aufgebaut?

Das Eliteprogramm TopMath besteht aus einem Elite-Bachelor Mathematik, in den Studierende nach dem vierten Semester eines mathematischen Bachelorstudiengangs einsteigen können. Alternativ ist auch eine direkte Bewerbung in die zweite Phase des Programms, die Promotionsphase mit parallelem Master of Science, möglich.

Das Programm basiert auf einer 1:1 Betreuung durch eine Mentorin oder einen Mentor, die oder der bei der Zusammenstellung des individuellen Studien- und Forschungsprofil unterstützt. So entsteht ein äußerst flexibles Umfeld, das durch ein hochkarätiges Angebot an nationalen und internationalen Workshops und Konferenzen sowie durch die Angebote des Elitenetzwerks Bayern, der Universität Augsburg und der TUM zur überfachlichen Qualifikation abgerundet wird.

Den Abschluss des Programms bildet die Promotion bei paralleler Verleihung des Master of Science.

In welcher Sprache wird der Studiengang unterrichtet?

Erforderlicher Sprachnachweis für die Bewerbung:

Für diesen Studiengang müssen Sie ausreichende Kenntnisse der deutschen oder der englischen Sprache nachweisen. Der Nachweis muss bis zum Ende der Bewerbungsfrist an der TUM eingegangen sein. Hier finden Sie eine Übersicht aller zulässigen Sprachnachweise.

Mit diesem Nachweis erfüllen Sie die Mindestanforderung für die Zulassung. Für einen erfolgreichen Studienabschluss kann es aber erforderlich sein, die eigenen Sprachkenntnisse weiter auszubauen und zu vertiefen. Unser Sprachenzentrum kann Sie dabei unterstützen.

Unterrichtssprache:

Die Unterrichtssprachen in diesem Studiengang sind Deutsch oder Englisch. Je nach Wahl Ihres Schwerpunkts können Sie das Studium vollständig auf Deutsch oder auf Englisch absolvieren oder Module in beiden Sprachen besuchen. Die Studienfachberaterin oder der Studienfachberater dieses Studiengangs kann Ihnen Auskunft darüber geben, welche Module in welcher Sprache unterrichtet werden.

Welche Kompetenzen und Fertigkeiten erwerbe ich?

Ein zentraler Aspekt des Eliteprogramms ist die individuelle Betreuung und die Möglichkeit, früh eigene Schwerpunkte zu setzen und mit Forschungsarbeiten zu beginnen. Die erworbenen Kompetenzen und Fähigkeiten sind daher von den hochgradig individuellen Spezialisierungen der Studierenden abhängig.

Welche beruflichen Möglichkeiten habe ich mit diesem Abschluss?

Für Absolventinnen und Absolventen von TopMath eröffnen sich vielfältige berufliche Perspektiven mit der Möglichkeit, direkt in hochqualifizierte Arbeitsfelder einzusteigen. Mögliche Arbeitgeber sind neben Hochschulen und Forschungsinstituten auch die Forschungs- und Entwicklungsabteilungen großer Unternehmen, Behörden und mittelständische Betriebe. Inhaltlich sind Mathematiker in der Grundlagenforschung und in Bereichen wie Softwareentwicklung, Unternehmensberatung, Datensicherheit, Kommunikation und IT tätig.

Bewerbung und Zulassung

Welche Dokumente muss ich bei der Onlinebewerbung einreichen?

    Einzureichende Unterlagen:
    • Ausführliches Bewerbungsschreiben
    • Abiturzeugnis (für Studenten der TUM-Mathematik genügt unbeglaubigte Kopie) 
    • tabellarischer Lebenslauf
    • Nachweis aller erbrachten Leistungen bis zum Bewerbungszeitpunkt
    • ggf. weitere für die Auswahlentscheidung relevante Unterlagen

    Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung an: 

    Technische Universität München
    Dekanat der Fakultät für Mathematik - TopMath
    Boltzmannstr. 3
    85747 Garching b. München

    Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren

     Je nach Ihrer Vorbildung und Herkunft benötigen wir eventuell noch weitere Unterlagen (z.B. GRE, GATE, APS). Eine vollständige Auflistung der geforderten Unterlagen erhalten Sie nach Fertigstellung der Bewerbung in TUMonline.

    Welche Dokumente muss ich für die Einschreibung einreichen?

      Einzureichende Unterlagen:
      • Ausführliches Bewerbungsschreiben
      • Abiturzeugnis (für Studenten der TUM-Mathematik genügt unbeglaubigte Kopie) 
      • tabellarischer Lebenslauf
      • Nachweis aller erbrachten Leistungen bis zum Bewerbungszeitpunkt
      • ggf. weitere für die Auswahlentscheidung relevante Unterlagen

      Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung an: 

      Technische Universität München
      Dekanat der Fakultät für Mathematik - TopMath
      Boltzmannstr. 3
      85747 Garching b. München

      Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren

       Je nach Ihrer Vorbildung und Herkunft benötigen wir eventuell noch weitere Unterlagen (z.B. GRE, GATE, APS). Eine vollständige Auflistung der geforderten Unterlagen erhalten Sie nach Fertigstellung der Bewerbung in TUMonline.

      Welche Bewerbungsfristen muss ich beachten?

      Bewerbungsfristen: 

      • Für die Bachelorphase: 10. Mai 2017
      • Für die Promotionsphase: grundsätzlich jederzeit, bitte mit der Koordination und möglichen Mentoren absprechen

      Wie wählt die TUM die Studierenden aus?

      Wo geht's zur Onlinebewerbung?

      Die Bewerbung erfolgt direkt an der Fakultät für Mathematik. 

      Muss ich ein Praktikum absolvieren?

      Ein Praktikum ist in diesem Studiengang nicht verpflichtend und auch keine Zulassungsvoraussetzung. Jedoch empfiehlt es sich grundsätzlich, früh praktische Erfahrungen zu sammeln.

      Wie kann es nach dem Studiengang weitergehen?

      Master geschafft und nun wollen Sie ins Berufsleben starten? Bei Fragen zur Berufsorientierung, Jobsuche und Bewerbung unterstützt Sie das Team von TUM Alumni & Career.

      Loader