TUM – Technische Universität München Menü

Abtippen war gestern:

Literaturverwaltung mit neuer EndNote-Campuslizenz

Logo EndNote

Literaturverweise abschreiben? Zitat mit Hand eingeben? All das ist nicht mehr nötig, wenn Sie ein Literaturverwaltungsprogramm verwenden - Literatur recherchieren, verwalten und richtig zitieren geht dann fast wie von selbst. Ab sofort bietet die Universitätsbibliothek neben der Campuslizenz für Citavi nun auch EndNote an. 

EndNote ist international verbreitet und läuft auf Windows und MAC-OS. EndNote kann als lokal installiertes Programm und zusätzlich in der Web-Version genutzt werden. DerNutzer kann von überall auf sein Daten zugreifen. 

EndNote ermöglicht:

  • die Online-Recherche in Fachdatenbanken und Bibliothekskatalogen
  • die direkte Übernahme der recherchierten Literaturquellen
  • die Anreicherung von Literaturquellen mit Exzerpten, Schlagwörtern und persönlichen Notizendas Einbinden von Literaturverweisen in die Arbeit
  • das automatische Erstellen kompletter Literaturverzeichnisse


Weitere Informationen und den Link zum Download auf der Website der Universitätsbibliothek unter www.ub.tum.de/endnote.

Einführungskurse in EndNote und eine Literaturverwaltungssprechstunde für individuelle Beratung gibt es in der Universitätsbibliothek.
Termine und Anmeldung unter www.ub.tum.de/workshops