TUM – TUM – Menü

TUM Shop am Stammgelände:

Vom Isarkindl bis zur Powerbank

Engagement für den TUM Shop am Stammgelände: Informatik-Student Peter Zarnitz (Foto: Andreas Heddergott)
Engagement für den TUM Shop am Stammgelände: Informatik-Student Peter Zarnitz (Foto: Andreas Heddergott)
Handyakku leer und keine Steckdose in Reichweite? Eine Powerbank im TUM-Design kann helfen. Die kleine Strom-Tankstelle ist eins von vielen Produkten, die im neuen TUM Shop am Stammgelände verkauft werden. Peter Zarnitz vom AStA hat mit einer Studierendengruppe am Aufbau des Shops mitgearbeitet.

TUMstudinews: Was für Besonderheiten gibt es im Shop am Stammgelände?

Peter Zarnitz: Wir versorgen Studierende und Mitarbeitern mit allerlei coolen und nützlichen TUM Produkten. Wir verkaufen aber auch Bier, das in der Forschungsbrauerei oder von studentischen Ausgründungen am WZW produziert werden. Zum Beispiel Isarkindl oder BABO blue. Wenn jemand an der TUM für eine Veranstaltung spezielle T-Shirts oder Konferenzmaterialien benötigt, unterstützen wir ihn im Shop beim Design und bei der Bestellung.

Sind die Produkte alle neu?

Es gibt schon relativ viele neue Produkte. Zum Beispiel neue T-Shirts und Pullover sowie die kompletten Schreibwaren. Gemeinsam mit Unicum haben wir diverse Produkte wie die neuen T-Shirts oder die Geodreiecke auf den Weg gebracht.  

Was verkauft sich bisher am besten?

Im Laden ist es die Trinkflasche.

Läuft der Laden bisher gut?

Ja definitiv. Auch in den Semesterferien hatten wir viel Kundschaft. Bisher waren alle begeistert, dass man die Sachen endlich vor Ort an- und ausprobieren kann.

Wie entstand die Idee zum Shop?

Wir haben in der Studentischen Vertretung mitbekommen, dass der Vertrag mit dem alten Betreiber ausläuft. Wir dachten uns schon lange, dass es gut wäre, das Ganze ein bisschen studentischer und vor Ort zu machen. Bisher gab es den Shop ja nur online und man konnte nichts anprobieren. Also haben wir mal im Büro vom Kanzler angefragt, was da geplant ist.

Wie sahen die nächsten Schritte aus?

Wir haben uns mit der Hochschulleitung und mit der Firma Unicum Merchandising, die zwischenzeitlich einen Vertrag mit der TUM über den Betrieb des Shops geschlossen hat, zusammengesetzt und besprochen, wie sie sich das vorstellen. Jetzt sind wir als Subunternehmer für Unicum zuständig, um den Shop hier am Stammgelände zu betreiben.

Welche Anteile haben die Studis am Betrieb?

Wir kümmern uns um den vor Ort-Betrieb und sammeln Ideen. Viele, die wir kennen, liefern gute Vorschläge, was man noch machen und anbieten könnte Wir möchten in der nächsten Zeit neue Textilien, Regenschirme und etwas für den Sommer in Produktion bringen.

Sind nur Studenten im Shop tätig?


Wir sind nur Studierende als Verkäufer. Wir haben jetzt fünf bis sechs Studenten, die sich als Verkäufer abwechseln und auch bezahlt werden, um die Öffnungszeiten des Shops zu gewährleisten.

Willst Du nach Deinem Abschluss weiter am Shop mitwirken und kannst Du Dir vorstellen, beruflich in diese Richtung zu gehen?

Eher nicht. Das war nur nebenbei und hobbymäßig. Es hat auf alle Fälle Spaß gemacht. Mir hat es auch gefallen, mal was zu verbessern, was an der TUM bisher nicht so gut war. In den weiteren Betrieb werde ich trotzdem nicht mehr so stark involviert sein.

(Interview: Verena Pongratz)

Peter Zarnitz (23) ist in München geboren und im Allgäu aufgewachsen. Er studiert aktuell im 5. Semester des Masters Informatik und beginnt demnächst mit seiner Abschlussarbeit.

  • Der Präsenzshop am Stammgelände ist montags bis freitags je von 10 bis 14 Uhr geöffnet (Arcisstraße 21, am Haupteingang rechts).
Liegt gleich beim Haupteingang: Der neue Shop der TUM. (Foto: Andreas Heddergott)
Liegt gleich beim Haupteingang: Der neue Shop der TUM. (Foto: Andreas Heddergott)
Im TUM Shop gibt es Bekleidung, Schreibwaren, Accessoires, Getränke, Bücher. (Foto: Andreas Heddergott)
Im TUM Shop gibt es Bekleidung, Schreibwaren, Accessoires, Getränke, Bücher. (Foto: Andreas Heddergott)
Stylish und praktisch zu gleich: Produkte aus dem TUM Shop. (Foto: Andreas Heddergott)
Stylish und praktisch zu gleich: Produkte aus dem TUM Shop. (Foto: Andreas Heddergott)
Der Renner im TUM Shop: Die blaue Trinkflasche. (Foto: UNICUM Merchandising GmbH)
Der Renner im TUM Shop: Die blaue Trinkflasche. (Foto: UNICUM Merchandising GmbH)

Seite empfehlen