TUM – Technische Universität München Menü

Kurzfilm zum 1. Deutschen Diversity-Tag:

Typisch TUM

Die TUM ist bunt. Die große Vielfalt der Studierenden und Mitarbeiter/innen zeigt ein Kurzfilm, den die TUM gerade gedreht hat: „Typisch TUM“. Anlass war der 1. Deutsche Diversity Tag am 11. Juni 2013.

Was steckt hinter dem Diversity Tag? Das Ziel, alle Menschen nach ihrer Persönlichkeit zu beurteilen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität oder Behinderung. Wer Menschen mit unterschiedlichen Eigenschaften und Erfahrungen zusammenbringt, der profitiert selbst.

„Talents in Diversity“ heißt das Motto des aktuellen Zukunftskonzepts der TUM. Sie fördert Talente unabhängig von Geschlecht, Nationalität, Religion und Weltanschauung, Behinderung, Alter und sexueller Identität. Das Ziel: lebhafte Teams, fruchtbare Debatten und kreative Ideen, die erst durch diese Vielfalt möglich werden.

Daher hat sich die TUM auch am 1. Deutschen Diversity-Tag des Vereins „Charta der Vielfalt“ beteiligt. Mitgemacht beim Film „Typisch TUM“ haben Studierende und Mitarbeiter/innen aus allen Ecken der Universität.


Mehr Informationen:
Diversity an der TUM
1. Deutscher Diversity-Tag