TUM – TUM – Menü

Über 2.500 Access-Points:

BayernWLAN über das LRZ

Freier Zugang in Netz: Das BayernWLAN ist kostenlos, das Datenvolumen unbegrenzt. (Foto: Astrid Eckert)
Freier Zugang in Netz: Das BayernWLAN ist kostenlos, das Datenvolumen unbegrenzt. (Foto: Astrid Eckert)
Ab sofort ist das freie BayernWLAN über mehr als 2.500 Access-Points des Leibniz-Rechenzentrums (LRZ) im Münchner Wissenschaftsnetz verfügbar. Das Angebot wird sukzessive ausgebaut.


Im Gegenzug strahlen die BayernWLAN-Access-Points das weltweite Wissenschaftsnetz eduroam aus – ein Service, von dem alle TUM-Mitglieder profitieren. So können Sie eduroam nun nicht mehr nur an den Wissenschaftsstandorten nutzen, sondern z.B. auch auf Schloss Neuschwanstein oder auf 15 Schiffen der staatlichen Seenschifffahrt.

BayernWLAN ist kostenlos und mit unbegrenztem Datenvolumen zugänglich. Nutzer benötigen keinen Account, sie müssen lediglich in Ihrem Gerät in der Liste der WLANs „@BayernWLAN“ auswählen und auf 'verbinden' klicken.

Unverschlüsseltes WLAN

Bitte beachten Sie dabei: Das BayernWLAN ist ein unverschlüsseltes WLAN, das wie z.B. Hotel-WLANs keinerlei Schutz für Ihre Daten bietet. Wann immer möglich, sollten TUM-Mitglieder das passwortgesicherte, verschlüsselte WLAN eduroam verwenden.

Mehr Informationen:
BayernWLAN


Seite empfehlen