TUM – TUM – Menü
Logo: TUMstudinews - Der Newsletter für Studierende der TUM
Ausgabe 05/2014 - 8. Dezember 2014

Nichts verpassen: Wichtige Termine und Infos für Studierende, Geschichten vom Campus, Interviews – das und mehr bieten die TUMstudinews. Drei Mal im Semester erscheint der Newsletter für Studierende der TUM. Hier können Sie ihn abonnieren und alle Ausgaben online lesen.

Semesterticket in München:

Neuer Mobilitätsreferent Florian Groß: „Alles perfekt!“

Portrait Florian Groß

Seit einem Jahr gibt es in München das Semesterticket. Eingeführt wurde es zunächst für die Dauer von zwei Jahren. Wie wurde es bislang angenommen und vor allem: Wie geht es nächstes Jahr weiter? Florian Groß, neuer Mobilitätsreferent des TUM-Fachschaftenrats, findet: „Es gibt keinen Grund, irgendetwas zu ändern.“


Studentin Marina Wottschal:

Diversity-Referentin will Minderheiten unterstützen

Portrait Marina Wottschal

Die TUM ist bunt und vielfältig. Der AStA hat nun eine Diversity-Referentin: die TUM BWL-Studentin Marina Wottschal. Sie will Minderheiten unterstützen und die Kinder- und Familienfreundlichkeit der TUM ausbauen. TUMstudinews-Reporterin Verena Pongratz hat sie zum Interview getroffen.


High-level Political Forum on Sustainable Development:

Rupert Heindl fliegt als Jugenddelegierter nach New York

Portrait Rupert Heindl

Die Bundesregierung schickt zwei junge Menschen nach New York zur UN-Kommission für Nachhaltige Entwicklung. Einer von Ihnen ist Rupert Heindl aus Kirchdorf im Landkreis Mühldorf. Der TUM-Student hat sich gegen zahlreiche Bewerber/innen durchgesetzt. TUMstudinews-Reporterin Verena Pongratz hat mit ihm über seinen ungewöhnlichen „Nebenjob“ gesprochen.


90 Jahre Akaflieg:

Von den Höhen und Tiefen des Segelfliegens

Katja Schmid (25) studiert im 9. Semester Luft- und Raumfahrttechnik an der TUM und gehört zur Akaflieg. Seit zwei Jahren fliegt sie selbst. (Foto: Uli Benz)

Seit fast einem Jahrhundert konstruieren und bauen Studierende der Hochschulgruppe Akaflieg Segelflugzeuge – schon 30 Prototypen sind seit der Gründung 1924 entstanden.  Bald wird auch der aktuelle Segelflieger „Mü 31“ fertiggestellt. TUM-Studentin Katja Schmid war an der Entstehung des Seglers beteiligt. Im Interview erzählt sie von den Höhen und Tiefen des Segelfliegens.


TUM-Student bei „Wetten, dass...?“

Wettkönig Benedikt Sanftl: „Das Preisgeld ist Nebensache“

Sieg mit Surfbrett aus Plastikflaschen: Benedikt Sanftl und seine Teamkollegen Benedikt Bellers, Dennis Hechtl und Leander Holz (v.l.n.r.) bei "Wetten, dass...?". (Foto: ZDF/Sascha Baumann)

Ihre Surfer-Wette machte TUM-Student Benedikt Sanftl, 26, und seine drei Freunde bei der „Wetten-dass...?“ – Sendung Anfang Oktober in Erfurt zu Wettkönigen. Im Interview mit TUMstudinews-Reporterin Sabrina Czechofsky erzählt Sanftl von den spannenden Tagen in Erfurt und verrät, warum es nicht nur Vorteile hat, Wettkönig zu werden.


Energien optimal einsetzen:

Das Lernen kann man lernen

Drei Studierende beim Lernen im Gras

Entspannter und gut vorbereitet in die Prüfung, mehr aus der Vorlesung mitnehmen oder die eigene Motivation am Lernen und Studieren stärken: Das hochschuldidaktische Team „ProLehre Lernkompetenzförderung“ unterstützt Sie hierbei.


IT-Services:

Technik hilft, Ihr Studium zu organisieren

USB-Stick auf Tastatur

TUMonline ist Ihnen von der Bewerbung oder der Anmeldung zu Lehrveranstaltungen und Prüfungen gut bekannt. Die eLearning Plattform Moodle nutzen Sie häufig, um Materialen einzusehen oder „Hausaufgaben“ zu erledigen. eduroam, das kostenfreie und sichere WLAN-Netz auf dem Campus der TUM, ist wahrscheinlich auch auf den meisten Smartphones installiert.


Virtuelle Hochschule Bayern:

350 kostenlose online Kurse

Logo Virtuelle Hochschule Bayern

Mehr als 350 kostenlose Kurse bietet im Wintersemester 2014/15 die Virtuelle Hochschule Bayern an. Sie wurde von den bayerischen Universitäten und Hochschulen für angewandte Wissenschaften eingerichtet, um den Studierenden hochschulübergreifend Online-Lehrveranstaltungen anzubieten.


TUM Mentoring:

Von Alumni für Studierende

Alexander Bourgund (links) mit seinem Mentor Dr. Helmut Hollfelder

Profitieren Sie von der Erfahrung anderer: Bei TUM Mentoring übernehmen TUM Alumni für ein Jahr ehrenamtlich die Mentorenschaft für eine Studentin, einen Studenten oder eine Promovendin, einen Promovenden.


Student Card und MediCard:

Schon den Ausweis abgeholt?

Muster Student Card der TU München (Grafik: TUM)

An alle Neu-Immatrikulierten an der TUM: haben Sie bereits Ihre Student Card abgeholt? Sie liegt im Service Desk des SSZ für Sie bereit.


<< Erste < zurück 1 2 3 vor > Letzte >>