TUM – TUM – Menü
Logo: TUMstudinews - Der Newsletter für Studierende der TUM
Ausgabe 05/2017 - 13. November 2017

TUMstudinews: Der Newsletter für Studierende

Nichts verpassen: Wichtige Termine und Infos für Studierende, Geschichten vom Campus, Interviews – das und mehr bieten die TUMstudinews. Drei Mal im Semester erscheint der Newsletter für Studierende der TUM. Hier können Sie ihn abonnieren und alle Ausgaben online lesen.

5 Fragen an die neuen Studentischen Vertreter:

„Platz zum ruhigen Lernen wird immer knapper“

Vertreten die Interessen der TUM-Studis: Paul Maroldt, Franziska Ochsenfarth und Benedikt Retsch (v.l.n.r.) (Foto: AStA der TUM)

Die Spitze der Studentischen Vertretung an der TUM hat gewechselt. Vorsitzender im Amtsjahr 2017/18 ist Benedikt Retsch. Paul Maroldt und Franziska Ochsenfarth vertreten die Studierenden und ihre Belange im Senat der TUM. Wer sind die drei und was haben sie vor?


Rekorde bei den Einschreibungen:

Ein Drittel der neuen Studierenden aus dem Ausland

Internationales Publikum: Insgesamt 41.000 Studierende zählt die TUM aktuell. (Foto: Andreas Heddergott)

Die TUM wird immer internationaler. Von den mehr als 13.000 Studierenden, die sich zum Wintersemester insgesamt neu eingeschrieben haben, kommt ein Drittel aus dem Ausland – in den Masterstudiengängen fast die Hälfte.


Über 7.000 Essen täglich:

Neue Mensa am Campus Garching

Wird 2018 fertig: Die neue Mensa in Garching, wie sie die Architekten geplant haben. (Bild: meck architekten gmbh)

Mit den Bauarbeiten für die neue Mensa am Campus Garching geht es gut voran. Kürzlich wurde das Richtfest gefeiert. Fertig wird das Gebäude voraussichtlich in einem Jahr sein.


Master Radiation Biology:

Krebs effektiver behandeln

Europaweit einzigartiger Master an der TUM: Anna Kirstein ist eine der ersten Absolvent/innen in "Radiation Biology". (Foto: Uli Benz)

Als einzige Universität in Europa bietet die TUM seit zwei Jahren den Masterstudiengang Radiation Biology an. Vor kurzem feierte der erste Jahrgang seinen erfolgreichen Abschluss. Anna Kirstein ist eine der zehn Absolventen. Im Gespräch mit TUMstudinews-Reporterin Sabrina Czechofsky gibt sie spannende Einblicke in den Studiengang.


AStA-Projektarbeit:

Credits für Galeriefest

Punkte für Engagement: Thomas Hallermeier hat an der TUM das Galeriefest mitorganisiert und dafür Credits erhalten. (Foto: Maren Willkomm)

Die Organisation der Super Bowl Übertragung oder die Konzeption einer Datenbank für die Fachschaft: Solche Projekte können TUM-Studierende im Rahmen des MTCS-Projekts „AStA Projektarbeit“ selbst gestalten. Und statt auf Prüfungen zu lernen bekommen sie dafür drei ETCS Punkte. TUM-Student Thomas Hallermeier hat im vergangenen Wintersemester teilgenommen.


Wirkung von LED-Licht:

Fußballrasen wissenschaftlich betrachtet

Damit der Platz für das nächste Spiel in Top-Form ist, erforschen Wissenschaftler der TUM die Wechselwirkung von LED-Licht und Klima auf unterschiedliche Sportrasten-Arten. (Foto: Rhenac GreenTec AG)

Wie wirken LED-Licht und Klima auf unterschiedliche Sport-Rasenarten ein? Der Frage gehen Wissenschaftler der TUM im Gewächshauslaborzentrum Dürnast nach. Auf Grundlage ihrer Erkenntnisse werden neue Belichtungssysteme im Profi-Fußball entwickelt.


Jubiläumsjahr 2018:

Die TUM im Beachvolleyball-Fieber

Beste Bedingungen: 2018 werden Studierende auf der größten und modernsten Beachvolleyball-Anlage Bayerns um die Weltmeisterschaft kämpfen. (Foto: ZHS)

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: Im Rahmen des 150-jährigen Jubiläums der TUM findet im kommenden Jahr die Studierenden-Weltmeisterschaft (WUC) Beachvolleyball in München statt. Austragungsort ist die neue TUM-Beachvolleyballanlage mitten im Olympiapark.


Studienfinanzierung:

Stipendien, BAföG, Studienkredite

Ist das Geld knapp? SSZ der TUM und Studentenwerk München beraten zu den verschiedenen Möglichkeiten, das Studium zu finanzieren. (Foto: photocase.de)

Manchmal ist der Studienerfolg von der finanziellen Situation abhängig, denn wer kann sich auf das Studium konzentrieren, wenn die nächste Mietzahlung nicht gesichert ist?


Neues Wiki:

Kostenlose Software für Ihr Studium

Im neuen Wiki finden Studis der TUM Informationen zu zentral bereitgestellter Software. (Foto: photocase)

Microsoft Office, MATLAB, Virenschutz & mehr: Die TUM stellt Ihnen zahlreiche Softwareprodukte kostenlos über eine Campuslizenz zur Verfügung. Nun gibt es zu allen zentralen Angeboten ein Wiki.


Wissen, wo Wissen ist:

Kursprogramm der Universitätsbibliothek für Studierende

Literatur beschaffen und richtig damit jonglieren: Die Universitätsbibliothek der TUM bietet hilfreiche Kurse an. (Foto: lassedesignen/Fotolia)

Auch im Wintersemester bietet die Universitätsbibliothek wieder viele Kurse zur Literaturrecherche und weiteren Themen an. Lassen Sie sich zeigen, wie Sie schnell und effektiv die Literatur finden, die Sie für Ihr Studium und Ihre Abschlussarbeit brauchen.


<< Erste < zurück 1 2 vor > Letzte >>