TUM – TUM – Menü
Logo: TUMstudinews - Der Newsletter für Studierende der TUM
Ausgabe 06/2015 - 15. Dezember 2015

Nichts verpassen: Wichtige Termine und Infos für Studierende, Geschichten vom Campus, Interviews – das und mehr bieten die TUMstudinews. Drei Mal im Semester erscheint der Newsletter für Studierende der TUM. Hier können Sie ihn abonnieren und alle Ausgaben online lesen.

Jakob Nürnberger wohnt mit Flüchtlingen:

Gelebte Integration

Jakob Nürnberger studiert Architektur an der TUM. Er fühlt sich in der vielfältigen Umgebung des gemischten Wohnheims sehr wohl. (Foto: Maren Willkomm)

Wie geht Integration? Eine zentrale Frage in Zeiten, in denen jeden Monat viele Tausend Flüchtlinge nach Deutschland kommen. Bestimmt nicht, indem die Neuankömmlinge unter sich bleiben, findet TUM-Student Jakob Nürnberger. Seit Anfang Oktober lebt der Architekturstudent in einer Wohneinrichtung des Condrobs e.V. zusammen mit minderjährigen Flüchtlingen.


App „Integreat“ für Flüchtlinge:

Schnelle Hilfe für die Menschen

App „Integreat“ für Flüchtlinge in Deutschland: TUM-Student Martin Schrimpf hat sie gemeinsam mit Kommilitonen entwickelt. (Foto: Uli Benz)

TUM-Student Martin Schrimpf entwickelte zusammen mit Kommilitonen die App „Integreat“. Das Portal soll für Flüchtlinge lokale Aktivitäten und Angebote bündeln. Ende November ging die App in Augsburg zum ersten Mal online. Im Interview erzählt Schrimpf von der Idee einer digitalen Integration.


AStA-Vorsitz Constantin Heffner:

Kein Kampf gegen Windmühlen

"An der TUM ist das Mitspracherecht von uns Studis groß." Constantin Heffner ist der neue AStA-Vorsitz an der TUM. (Foto: Maren Willkomm)

Studienordnungen, neue Lernräume, Semesterticket – viele Aufgaben für die Studierendenvertreter im Wintersemester 2015/16. Constantin Heffner ist der neue Vorsitzende des Fachschaftenrats.


3. Ausgabe vom Magazin fatum:

Träume und Wahrheiten

Studis des Masters in Wissenschafts- und Technikphilosophie an der TUM machen das Magazin fatum. Samuel Pedziwiatr ist der Chefredakteur. (Foto: Uli Benz)

Was das Verhalten in sozialen Netzwerken damit zu tun hat, wie wir uns und unsere Mitmenschen sehen? Diesen und viele weitere spannende Beiträge enthält die neue Ausgabe von fatum. Das Magazin für Philosophie der Wissenschaft, Technik und Gesellschaft an der TUM widmet sich diesmal „Träumen und Wahrheiten“.


IT-Sicherheit:

Cyberspionage, Hacking & Co.

Datenschutz und IT-Sicherheit: Vortragsreihe im Wintersemester 2015/16 an der TUM. (Bild: TUM)

Phishing, Jailbreak, Firewall, Industriespionage, Malware, Hacker - dies sind nur einige Begriffe aus der IT-Sicherheit.


Bewerbung für Erasmus+, Schweiz und Double Degree:

Warum nicht mal im Ausland studieren?

Studieren am Genfer See: Die École polytechnique fédérale de Lausanne ist eine der vielen europäischen Partnerunis der TUM. (Foto: EPFL/Jamani Caillet)

Egal ob Auslandssemester oder internationales Double Degree – Auslandserfahrung wird in Sachen Beruf und Karriere immer wichtiger.


TUM Junge Akademie:

Übernimm Verantwortung, wachse und profitiere von starkem Netzwerk

The only way is up: Die TUM Junge Akademie ist das Förderprogramm der TU München für Studierende aller Fachrichtungen. (Foto: Peter Finger)

Du möchtest zusammen mit talentierten und engagierten Kommiliton/innen an spannenden Projekten arbeiten? Echte Verantwortung übernehmen? Und dabei von einem starken Netzwerk profitieren, das Türen öffnet? Dann bewirb Dich noch bis zum 14. Februar 2016 für die Aufnahme in die Junge Akademie der TUM.


Online-Umfrage:

Perspektiven im ÖPNV im Landkreis München

Welche Verkehrskonzepte sind geeignet, die Mobilität im Landkreis München für die Zukunft zu gestalten? Nehmen Sie an der Online Umfrage teil! (Foto: MVV GmbH)

Mobilität ist eines der Schlüsselthemen der Zukunft, gerade im Großraum München. Der Landkreis München hat daher eine Studie zu Visionen und langfristigen Entwicklungsperspektiven im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) gestartet. Wichtiger Bestandteil ist eine Online-Umfrage. Nehmen Sie daran teil!