TUM – TUM – Menü
Blicks ins Treppenhaus des denkmalgeschützten Gästehauses der Technischen Universität München in Schwabing.
Das Gästehaus der Universität liegt nah am Englischen Garten. Hier wohnen vor allem Fellows des TUM Institute for Advanced Study.Bild: Astrid Eckert / Andreas Heddergott

Gästehäuser für internationale Gastwissen­schaftlerinnen und -wissenschaftler

Zahlreiche internationale Wissenschaftlerinnen und Wissenschaflter kommen zu Forschungsaufenthalten an die Technische Universität München (TUM). Für sie verfügt die Universität über eine begrenzte Zahl an Apartments in mehreren Gästehäusern.

Fritz- und Lotte-Schmidtler-Gästehaus der TU München in München-Schwabing

Ein denkmalgeschütztes Haus (sog. Jugendstil), zwischen Münchner Freiheit und Englischem Garten, das der Universität vom Ehepaar Schmidtler gestiftet wurde.

  • 4 Apartments und 1 Einzelzimmer (Studio), komplett möbliert und ausgestattet
  • Größe: 24 bis 83 qm
  • Aufenthalt: 2 Wochen bis 6 Monate
  • Vermietung prioritär an Fellows des TUM Institute for Advanced Study (TUM-IAS)

Details zum Gästehaus auf der Homepage des TUM-IAS

Internationales Begegnungszentrum München (IBZ)

Die Universität kann internationale Gastwissenschaftler/innen in den Apartments des Internationalen Begegnungszentrum für die Wissenschaft (IBZ) in München-Schwabing unterbringen.

  • 12 möblierte und komplett ausgestatte Apartments für Gäste der TUM
  • Größe: 1,5 bis 4 Zimmer
  • Aufenthalt: bis maximal 12 Monate (Einzelpersonen) oder 18 Monate (Familien)

Kontaktieren Sie das Welcome Center for International Researchers der TUM

Oskar von Miller-Forum

Scientists in Residence: Das Oskar von Miller-Forum (OvMF) lädt exzellente Gastwissenschaftler/innen der Fakultäten Bau Geo Umwelt und Architektur als "Scientists in Residence" ein. Sie tauschen sich mit den Studierenden und Promovierenden aus, die als Stipendiatinnen und Stipendiaten im OvMF leben, und stehen ihnen als Mentorinnen und Mentoren zur Verfügung. Mit diesem Programm wird speziell die Ausbildung künftiger Bau- und Umweltingenieur/innen, Architekt/innen und Bautechniker/innen gefördert. Bewerben als "Scientist in Residence"

Promovierende und Studierende der TUM aus der Architektur und dem Bauingenieurwesen fördert das OvMF mit einem Stipendienprogramm. Die Stipendiatinnen und Stipendiaten wohnen in den Apartments des OvMF. Bewerben für ein Stipendium

Weitere Möglichkeiten für Ihren Aufenthalt

Jedes Jahr kommen sehr viele Gastwissenschaftler/innen für einen Forschungsaufenthalt an unsere Universität. Deswegen kann nicht allen Interessierten ein Apartment in den Gästehäusern angeboten werden. Nutzen Sie auch unsere weiteren Angebote: