TUM – TUM – Menü

Bewerbung für den IdeAward bis 15. November 2017

Ideen mit Marktpotenzial gesucht

Gewinner des TUM IdeAward 2016

Entrepreneurship-News

Sie haben eine Idee und Technologie mit Marktpotential? Sie begegnen damit gesellschaftlichen Herausforderungen und schaffen einen Mehrwert? Dann bewerben Sie sich um den TUM IdeAward und gewinnen bis zu 15.000 Euro Preisgeld sowie ein individuelles Gründer-Coaching der TUM Gründungsberatung und der UnternehmerTUM, das ihre Idee bis zum Markteintritt hin begleitet. Alle WissenschaftlerInnen, AbsolventInnen und Alumni (bis max. 5 Jahre nach Abschluss) der TUM sind aufgerufen, bis zum 15. November 2017 ihre Ideen einzureichen.

TUM IdeAward – We empower your ideas!

Sie sind Wissenschaftler/in,  Absolvent/in oder Alumni der TUM? Sie wollen wissen, ob Ihre wissenschaftliche Idee Marktpotential hat? Dann bewerben Sie sich bis 15.11.2017 mit Ihrer Idee um den TUM IdeAward 2017!

TUM, die Zeidler-Forschungs-Stiftung und UnternehmerTUM schreiben zum sechsten Mal den TUM IdeAward aus. Der Preis zeichnet Ideen und Technologien mit großem kommerziellem Anwendungspotential aus, die einen gesellschaftlichen Mehrwert bieten und ein großes Marktpotential besitzen. Eingereicht werden können Erfindungen und Technologien mit wirtschaftlichem Verwertungspotenzial, die in Form von Dissertationen, Master-/Bachelorarbeiten oder sonstigen Projektarbeiten vorliegen.

Wie Bewerbe ich mich?

Die Bewerbung erfolgt in zwei Phasen:

Phase 1 – Einreichung einer Kurzbeschreibung Ihrer Idee und/oder Technologie bis spätestens 15. November über ein Online-Formular.

Angaben über:

  • die Idee und /oder Technologie mit dem Innovationsgehalt
  • die Markt- und Wettbewerbssituation
  • die Umsetzungsperspektive
  • das Team

Phase 2 -  Die Teams mit den besten Ideen werden ab dem 01. Dezember 2017 aufgefordert, eine ausführliche Beschreibung des Projektes per Email an ideaward@tum.de bis zum 15. Januar 2018 einzureichen.

Erforderliche Unterlagen und Termine:

  • eine 10-seitige, ausformulierte Ideenskizze
  • Lebensläufe der Teammitglieder als Anhang der Ideenskizze
  • ein Profilblatt auf dem die Idee dargestellt wird
    (Format: DIN A0, soll als Teaser fungieren, kein werbliches Plakats sein)
  • zwischen dem 01. -16. Dezember Termin bei Patente und Lizenzen, um die Patensituation zu klären
  • mündliche Präsentation vor der Jury Angang Februar 2018.

Die drei besten Teams werden am 08. Februar 2018 bei der Preisverleihung ausgezeichnet. Sie erhalten ein Preisgeld, gesponsert von der Zeidler-Forschungs-Stiftung, sowie ein Coaching und Unterstützung durch die TUM Gründungsberatung und die UnternehmerTUM.

•    Platz 1: 15.000,- Euro
•    Platz 2: 12.500,- Euro
•    Platz 3: 10.000,- Euro