TUM – TUM – Menü

BAföG

BAföG ist die Abkürzung für Bundesausbildungsförderungsgesetz. Dieses Gesetz regelt die Ausbildungsförderung von Schülern, Meistern und Studierenden. Mit der Abkürzung BAföG wird auch die finanzielle Förderung bezeichnet, die im Gesetz geregelt ist. Die Fördermittel stellt der Staat zur Verfügung, wenn weder die Eltern/Ehepartner noch die Studierenden selbst den Lebensunterhalt und die Ausbildungskosten tragen können. 

Ob Sie BAföG-berechtigt sind und wie viel BAföG Sie erhalten, hängt von einer Reihe von Faktoren ab: z.B. von Ihrer Staatsangehörigkeit, Ihrem Alter und dem anrechenbaren eigenen Einkommen bzw. dem Einkommen der Eltern/Ehepartner.

Einen Antrag auf BAföG können Sie ausschließlich im Amt für Ausbildungsförderung beim Studentenwerk München stellen. Dort erhalten Sie außerdem BAföG-Beratung und Unterstützung bei der Antragsstellung.