TUM – TUM – Menü

MOOCs an der TUM

Die TUM bietet kostenlose und weltweit zugängliche Online-Kurse an: MOOCs – Mas­sive Open Online Courses. Die Universität sieht in ihnen das Potenzial, die eigene Lehre zu bereichern. Außerdem will sie damit weltweit Menschen an Bildung heran­füh­ren. Die TUM ver­öf­fent­licht ihre MOOCs auf Platt­for­men mit in­ter­na­tio­nalem Pu­bli­kum. Da­für hat sie als ers­te deut­sche Hochschule nicht-ex­klu­sive Par­tner­schaf­ten mit re­nom­mier­ten ame­ri­kan­isch­en Anbietern wie Coursera und edX ab­ge­schlos­sen.

Ausschnitt aus der Mandelbrotmenge, dargestellt mit der Software MATLAB. Die Mandelbrotmenge ist eine Teilmenge der komplexen Zahlenebene.
Ausschnitt aus der Mandelbrotmenge: Visualisierungen wie diese sind Teil des MATLAB-MOOCs.Bild: Christian Karpfinger

Ab 26.9.: Mit der Software MATLAB typische Probleme aus der Ingenieur­mathematik lösen und visua­lisieren – wie Studierende im ersten Semester Ingenieur­wissen­schaften. MATLAB-MOOC bei edX

MOOCs-Produktion im Medizentrum der TUM
Maßgeschneidert für MOOCs: Das Produktionsstudio im Medienzentrum.Bild: Andreas Heddergott

Bestens ausgerüstet: Im Medienzentrum der TUM können Lehrende qualitativ hochwertige MOOCs produzieren. Sie erhalten Unterstützung im gesamten Produktionsprozess. MOOCs produzieren

Gut vorbereitet ins Masterstudium: Studierende für ein erfolgreiches Masterstudium vorbereiten – darauf zielt die neue Initiative "MOOCs for Masters" ab. Dieses Programm finanziert MOOCs zu Themen aus den internationalen Graduiertenprogrammen der TUM. Mehr erfahren: MOOCs for Masters

Aktuelle Kurse

Seit 15.6.: Quality Engineering and Management: Fundamentals of Six Sigma (edX)

Seit 15. Juni 2016 (Zweite Session)
Sprache: Englisch
Dozenten: Prof. Dr. Martin Grunow und Dr. Holly Claudia Ott

Anmeldung & Details

Ab 29.8.: LOOP – Lernen objekt-orientierter Programmierung (edX)

Start: 29. August 2016
Dauer: 9 Wochen
Sprache: Deutsch
Dozenten und Dozentinnen: Prof. Peter Hubwieser, Dr. Johannes Krugel, Dr. Marc Berges, Alexandra Funke

Anmeldung & Details

Ab 26.9.: Einführung in MATLAB (edX)

Start: 26. September 2016 (Erste Session)
Sprache: Deutsch
Dozent: Christian Karpfinger

Anmeldung & Details

Abgeschlossene Kurse

Das Kursmaterial bleibt auch nach Kursende auf den Plattformen verfügbar.

Autonomous Navigation for Flying Robots (edX)

Erste Session: 6.5.-24.6.2014
Re-Run: 5.5.-30.6.2015
Sprache: Englisch
Dozenten: Dr. Jürgen Sturm und Prof. Dr. Daniel Cremers

Zum Kursmaterial

 

 

Einführung in Computer Vision (Coursera)

Erste Session: 13.1.-24.2.2014
Re-Run: 19.1.-1.4.2015
Sprache: Deutsch
Dozent: Prof. Dr. Martin Kleinsteuber

Zum Kursmaterial

Grundlagenkurs Unfallchirurgie (Coursera)

Erste Session: 20.6.-7.9.2014
Sprache: Deutsch
Dozent: Prof. Dr. Peter Biberthaler

Zum Kursmaterial

MOOC@TU9: Discover Excellence in Engineering and the Natural Sciences – Made in Germany

Erste Session: 20.10. - 21.12.2014
Sprache: Englisch
Dozenten der TUM: Prof. Dr. Birgit Vogel-Heuser, Prof. Dr. Gerhard Müller, Prof. Dr. Wolfgang Utschick

Zum Kursmaterial

Wahrscheinlichkeit, Risiko, Zuverlässigkeit – eine Einführung für Ingenieure (edX)

Erste Session: Wintersemester 2014
Sprache: Deutsch
Dozent: Prof. Dr. Daniel Straub
Vorerst nur für TUM-Studierende nach Anmeldung über TUM-Online verfügbar.

Stu­dier­en­de der TUM kön­nen ECTS-Punkte be­kom­men, wenn sie an einem englischsprachigen MOOC ihrer Wahl teil­nehm­en. Sprachenzentrum: Betreutes Selbststudium mit MOOCs

Hintergrund: Lernszenarien und Erfahrungsberichte

Was können MOOCs? Die Online-Kurse der TUM ersetzen kein Studium, können aber die Lehre bereichern. Mög­liche Sze­na­rien sind Kurse zur Vor­be­­rei­tung auf ein Stu­dium oder die Er­gän­zung von Vor­le­sun­gen und Ü­bun­gen ("Blen­ded Lear­ning"), so­wie Wei­ter­bil­dungs­an­ge­bote.

Plattformanbieter

Für die Veröffentlichung der MOOCs hat die TUM nicht-exklusive Partnerschaften mit renommierten amerikanischen Plattformanbietern geschlossen:

  • Coursera: Stanford-Ausgründung mit über 12 Millionen Nutzern und Kursen von mehr als 115 Partner-Einrichtungen weltweit. 
  • edX: Gegründet von der Harvard University und dem Massachusetts Institute of Technology (MIT). Die TUM ist eine der ausgewählten Partner-Hochschulen, die hier Online-Kurse anbieten. edX ist eine Non-Profit-Organisation.

Kontakt

Koordination & Support:

Medienzentrum
Elvira Schulze, M.A.

Team eLearning
Tel.: +49.89.289.24242
Fax: +49.89.289.24307
mooc@tum.de

Für Medien-Anfragen:

CCC: Corporate Communications Center
Dr. Ulrich Marsch
Tel.: +49.89.289.22778
Fax: +49.89.289.23388
presse@tum.de

Logo der EuroTech Universities Alliance

Die TUM und ihre Partner in der EuroTech Universities Alliance konzipieren zusammen ein Weiterbildungsangebot, das auf MOOCs und Ver­an­stal­tung­en vor Ort ba­siert.

Kontakt

Koordination & Support:

Medienzentrum
Elvira Schulze, M.A.

Team eLearning
Tel.: +49.89.289.24242
Fax: +49.89.289.24307
mooc@tum.de

Für Medien-Anfragen:

CCC: Corporate Communications Center
Dr. Ulrich Marsch
Tel.: +49.89.289.22778
Fax: +49.89.289.23388
presse@tum.de

Logo der EuroTech Universities Alliance

Die TUM und ihre Partner in der EuroTech Universities Alliance konzipieren zusammen ein Weiterbildungsangebot, das auf MOOCs und Ver­an­stal­tung­en vor Ort ba­siert.