TUM – Technische Universität München Menü

Kammerorchester der Universität

Wir sind das Kammerorchester der Technischen Universität München (TUM) und treten bei Festveranstaltungen und Auslandsreisen der Universität auf. In unserem Ensemble sind alle Mitglieder der Universität willkommen.

Nächste Konzerte

Beim 25. Internationalen Musikfestival Bluval in Straubing:

7.9.2019: Festkonzert Rittersaal Straubing

gemeinsam mit Gerold Huber, Klavier und Ute Ziemer, Sopran

  • W. A. Mozart: Konzertarie für Sopran, Klavier und Orchester "Ch'io mi scordi di te? - Non temer, amato bene", KV 505
  • W. A. Mozart: Konzert für Flöte, Harfe und Orchester, KV 299
  • L. v. Beethoven: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 c-moll, op. 37

8.9.2019: Festgottesdienst Karmelitenkirche Straubing (10 Uhr)

gemeinsam mit dem Präsidenten der TUM, Wolfgang A. Herrmann, an der Orgel

  • Programm: Werke von G.F. Händel

Proben im Großen Saal der KHG (Karlstr. 32) am 6. und 7.7.2019 und am 6.9.2019

Spielen Sie mit!

Wir freuen uns immer über Musikerinnen und Musiker, die uns bei unserem nächsten Auftritt unterstützen.

  • Sind Sie bereit, die Stücke selbstständig vorzubereiten?
  • Haben Sie (möglichst) zu allen Probenterminen Zeit?

Schreiben Sie unserem Orchesterleiter Felix Mayer. Er vereinbart mit Ihnen gerne einen Termin zum Vorspielen.

Rückblick: Konzerte der vergangenen Jahre

  • September 2018: Benefizkonzert Karmelitenkirche Straubing
  • Oktober/November 2016: Orchesterreise nach China
    - Shanghai Jiao Tong University (30.10.)
    - Wuhan University (2.11.)
    - Sichuan University (4.11.)
    - Southwest Jiaotong University (5.11.)
  • 2016: Eröffnung des Akademiezentrums der TUM im ehemaligen Kloster Raitenhaslach
  • 2013: National University of Singapore (NUS) und Nanyang Technological University (NTU), Singapur
  • 2012: King Abdullah University of Science and Technology (KAUST) in Dschidda, Saudi Arabien

Mehr Musik aus der Universität (YouTube-Playlist)

Hier hören Sie Konzert-Aufnahmen unserer akademischen Or­ches­­ter, Chöre und Bands.