Ausgezeichnete Lehrende: Dr. Nada Sissouno und Prof. Dr. med. Tilo Biedermann
Bild: Andreas Heddergott / TUM
  • Campus, Lehren
  • Lesezeit: 1 MIN

Mediziner und Mathematikerin ausgezeichnetPreis für gute Lehre geht an Tilo Biedermann und Nada Sissouno

Prof. Dr. med. Tilo Biedermann und Dr. Nada Sissouno erhalten den „Preis für gute Lehre“ an staatlichen Universitäten in Bayern. Wissenschaftsminister Bernd Sibler zeichnete den Mediziner sowie die Mathematikerin auf Vorschlag der Technischen Universität München (TUM) aus.

Prof. Biedermann, Ordinarius des Lehrstuhls sowie Direktor der Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie, versteht es, didaktisch exzellent und mit viel praktischem Bezug, die Studierenden für sein Fachgebiet zu begeistern. Auch im klinischen Alltag prägt er eine aktive Lehrkultur. Unter den erschwerten Bedingungen der Corona-Pandemie setzte er zudem eine Vielzahl innovativer, digitaler Formate ein.

Dr. Sissouno lehrt Höhere Mathematik für Bau- und Umweltingenieure. Ihr gelingt es, die Studienanfänger der Ingenieurwissenschaften für Mathematik als Kernelement der Grundausbildung zu begeistern. Selbst in Vorlesungen mit 600 Teilnehmenden im Audimax gelingt es ihr, die Studierenden zur aktiven Mitarbeit zu motivieren. Ihre Corona-bedingten Online-Vorlesungen reicherte sie mit einem Portfolio an zusätzlichen Übungsangeboten und Erklärvideos an.

Vorschläge auch von Studierenden

Der „Preis für gute Lehre an den staatlichen Universitäten in Bayern“ ist mit 5.000 Euro dotiert. Das Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst verleiht ihn jährlich an 15 Hochschullehrerinnen und -lehrer. Die Vorschläge kommen von den Universitäten, wobei auch die Studierenden eingebunden sind.

Technische Universität München

Corporate Communications Center Ulrich Meyer

Weitere Artikel zum Thema auf www.tum.de:

Prof. Heiko Briesen und Johanna Baehr erhalten den „Preis für gute Lehre“ an staatlichen Universitäten in Bayern.

Preis für gute Lehre geht an Heiko Briesen und Johanna Baehr

Prof. Heiko Briesen und Johanna Baehr erhalten den „Preis für gute Lehre“ an staatlichen Universitäten in Bayern. Wissenschaftsminister Bernd Sibler zeichnete den Verfahrenstechniker und die Elektrotechnikerin auf Vorschlag…