Sprachdienst Internationalisierung

Der Sprachdienst Internationalisierung (SDI) unterstützt als Teil des TUM Center for Study and Teaching alle Schools und Fakultäten der TUM bei Übersetzungen aus den Bereich Studium und Lehre ins US-Englische. Er stellt die Terminologiedatenbank dict.tum zur Verfügung und ist Ansprechpartner für alle Fragen zur Terminologie.

News

Hier informieren wir Sie über Neuigkeiten und Änderungen bei Übersetzungen und der Terminologie.

Übersetzungen

Eine Koordination Ihrer Übersetzungen ins Englische über den Sprachdienst Internationalisierung bringt zahlreiche Vorteile: Sie erhalten eine qualitätsgesicherte, professionelle Übersetzung unter Beachtung der aktuellsten corporate language der TUM.

Sie erhalten eine umfassende, kompetente Betreuung Ihres Übersetzungsprojekts. Sie wissen vor der Auftragsvergabe, wie lange es dauert und wie hoch die Kosten für Sie sind. Der Sprachdienst Internationalisierung arbeitet mit ausgewählten Übersetzerinnen und Übersetzern zusammen, die genau die Kompetenzen mitbringen, die Sie für Ihren Text benötigen.

Die teilautomatisierte Übersetzung garantiert dabei niedrigere Kosten und eine schnellere Fertigstellung als bei Einzelaufträgen. Und durch die Rahmenvereinbarungen mit den externen Übersetzerinnen und Übersetzern müssen Sie sich nicht um die Dokumentation der Vergabe kümmern.

Der erste Schritt ist eine Übersetzungsanfrage. Nachdem wir Ihre Dokumente gesichtet haben, erhalten Sie einen Kostenvoranschlag und einen Liefertermin. Wenn Sie das Angebot annehmen, übernimmt der SDI alles Weitere: die Auswahl des richtigen Übersetzers aus unserem Pool, die Überwachung des Fortschritts und die Beantwortung von Fragen sowie die Qualitätsprüfung vor der Lieferung Ihres Dokuments an Sie. Nach der Lieferung haben Sie die Möglichkeit, Ihren Text zu überprüfen und Fragen zu stellen oder Überarbeitungen anzufordern, bevor er in Rechnung gestellt wird.

Um einen Übersetzungsauftrag zu erteilen, bitten wir Sie, unser speziell dafür vorgesehenes Formular zu verwenden. Es liefert uns alle Informationen, die wir benötigen, um den Ball ins Rollen zu bringen, und Sie können sogar Ihre deutschsprachigen Dokumente und alle relevanten Referenzmaterialien mit der Anfrage hochladen. 

Das SDI hat einen Rahmenvertrag mit einem handverlesenen Pool von freiberuflichen Übersetzern und einem Übersetzungsbüro abgeschlossen. Damit entfällt für Sie der Ausschreibungsprozess, und wir können schnell und effektiv auch umfangreichen Übersetzungsbedarf abdecken. Der SDI nutzt zudem eine Übersetzungssoftware, die unseren Übersetzern eine Datenbank mit unseren früheren Übersetzungen und TUM-spezifischer Terminologie zur Verfügung stellt. Dieses Vorgehen erhöht sowohl die begriffliche Konsistenz wie auch die allgemeine Qualität der Übersetzungen deutlich. Die individuelle, auf TUM-spezifische Anforderungen abgestellte Qualitätssicherung durch die Expertise unserer internen Koordinatorin bringt unsere Dienstleistungen damit so nahe an einen Inhouse-Service wie möglich. Als erfahrene Fachleute und Unterzeichner des Rahmenvertrags respektieren und gewährleisten unsere freiberuflichen Übersetzer die Vertraulichkeit Ihrer Daten und Dokumente.

Der Service des SDI umfasst in erster Linie Dokumente aus dem Qualitätsmanagement und der Studierendenadministration wie z.B. Satzungen und Ordnungen, Studiengangsbeschreibungen und -dokumentationen, Webseiten, Broschüren oder Flyer oder auch weitere Texte aus dem Bereich Studium und Lehre.

Die Übersetzung von Fachliteratur und wissenschaftlichen Publikationen können wir nicht übernehmen, Sie aber bei Bedarf an qualifizierte wissenschaftliche Übersetzerinnen und Übersetzer verweisen oder Ihnen geeignete Ressourcen empfehlen. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der TUM können außerdem kostenlos das English Coaching Angebot des TUM Sprachenzentrums nutzen. Das Coaching Team kann Sie dabei unterstützen, Ihre Schreibkompetenzen zu verbessern und auszubauen und Ihnen somit zu einer nachhaltigen Grundlage für Ihre selbstständige Arbeit mit englischen Texten verhelfen.

Wenn Sie Dokumente aus der Zentralen Verwaltung (Personal, Finanzen, Immobilien etc.) auf Englisch benötigen, dann kann die vom Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst eingerichtete Servicestelle für englischsprachige Verwaltungsdokumente (BaySeV) unterstützen. Dort finden Sie eine große Anzahl bereits übersetzter Dokumente aus diesen Bereichen sowie eine Kontaktmöglichkeit, wenn Sie nicht finden, was Sie suchen.

Dict.tum ist die ständig wachsende, zweisprachige Datenbank für deutsche und US-englische Begriffe, die wir an unserer internationalen Hochschule verwenden. Sie stellt die offiziellen Übersetzungen zahlreicher Termini aus dem universitären Alltag entsprechend der corporate language der TUM zur Verfügung, von den Bezeichnungen der Einrichtungen über Funktionen und Begriffe aus dem Hochschulrecht oder der Studierendenadministration.

Sie finden einen Begriff nicht? Oder möchten uns auf eine Änderung aufmerksam machen?

Bitte nutzen Sie unsere Formulare, wenn Sie einen Vorschlag für einen neuen Eintrag oder eine Änderung eines bestehenden Eintrags in dict.tum haben.

HSTS